DAS KÖNIGREICH FÜR DIE SINNE

Kultureller Reichtum, Natur und das meditative Umfeld sorgen für eine Balance der Sinne, die sich nur an wenigen Orten finden lässt – ein Phänomen, das auf dieser Reise von morgens bis abends anhält.

Kultureller Reichtum, Natur und das meditative Umfeld sorgen für eine Balance der Sinne, die sich nur an wenigen Orten finden lässt – ein Phänomen, das auf dieser Reise von morgens bis abends anhält.

Den Beginn macht eine Yogasession zum Sonnenaufgang in freier Natur mit Blick auf den Lotusblütenteich und die farbintensiven Reisfelder. Lotusblüten, das Sinnbild von Reinheit, Treue, Schöpferkraft und Erleuchtung, und Wasserlilien zeigen sich Ihnen auch während Sie im Kajak durch den Wannamaduwa Stausee, den See der Erleuchtung, paddeln, deren Flora und Fauna bewundern und die Fischeraktivitäten beobachten. Auf dem Landweg, dem Pfad der Weisheit, bietet sich eine zweistündige Mountainbike Tour an.

Nehmen Sie zu Einheimischen Kontakt auf und meditieren Sie in einem nahegelegenen Dorftempel. Mit etwas Abstand lassen sich manche Erlebnisse noch besser verarbeiten – steigen Sie dazu in den Heißluftballon und fahren Sie über den gigantischen Sigiriyafelsen. Ein Champagnerfrühstück verleiht Ihrem Ausflug das gewisse Etwas und sorgt für einen weiteren Grund, auf diesen Tag anzustoßen. Kraft für den nächsten Tag können Sie bei einer privaten Kochstunde mit dem Küchenchef sammeln.

Im Kräutergarten des Anwesens finden Sie natürliche, authentische Geschmacksverstärker für Ihr singalesisches Gericht, dessen Rezept Sie zum Nachkochen mit nach hause nehmen. Duft, Geschmack und Optik Ihrer Speise werden die Erinnerungen ebenfalls automatisch wieder aufleben lassen.

IHRE REISEDESIGNERIN FRANZISKA GLATZEL

Lassen Sie sich gerne jederzeit persönlich beraten.

FRANZISKA GLATZEL
10_Ulagalla-by-Uga-Escapes_main-building-at-night.jpg

ULAGALLA WALLAWWA