EINATMEN, AUSATMEN, SELIGKEIT

Auf der Suche nach dem Glück gibt es einen Ort, an dem Sie umgehend fündig werden: Das Ananda in the Himalayas. Ananda ist das Sanskrit-Wort für Glückseligkeit, die Höhen des Himalayagebirge verbinden den irdischen mit dem spirituellen Raum – beides zusammen ergibt die Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Auf der Suche nach dem Glück gibt es einen Ort, an dem Sie umgehend fündig werden: Das Ananda in the Himalayas. Ananda ist das Sanskrit-Wort für Glückseligkeit, die Höhen des Himalayagebirge verbinden den irdischen mit dem spirituellen Raum – beides zusammen ergibt die Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Tanken Sie beim Pranayama-Yoga mit Blick auf die untergehende Sonne, die mit einem intensiven Farbspektakel auf sich aufmerksam macht, neue Lebensenergien oder freuen Sie sich auf eine rauschende Raftingtour auf dem Ganges. Hier, am Ufer des heiligen Flusses, nehmen Sie an einer Ganga Aarti Zeremonie teil. Während des Rituals werden mit Blüten und Kerzen geschmückte Boote als Opfergabe ins Wasser gesetzt und von Gesängen und Gebeten begleitet dem Lauf des Ganges überlassen.

Ihre Balance und innere Mitte erfahren Sie bei Gesprächen mit einem indischen Master, der Sie in die Philosophie der Meditation einführt. Meditativ ist auch der Blick auf die Himalayagebirgskette, nachdem Sie den Kunjapuri Tempel auf 1645 Höhenmeter erreicht haben. Hier bedarf es keiner Worte, die majestätische Landschaft spricht für sich selbst. Wieder auf dem Boden der wundervollen Tatsachen angekommen, werden bei den Spa-Anwendungen als auch während privater Kochstunden die Grundsätze der ayurvedischen Lehre integriert und entsprechend Ihres Doshas, Ihrer persönlichen Konstitution, angewandt.

IHRE REISEDESIGNERIN FRANZISKA GLATZEL

Lassen Sie sich gerne jederzeit persönlich beraten.

FRANZISKA GLATZEL
01_Ananda-in-the-Himalayas_Luxushotel-bei-Nacht.jpg

ANANDA IN THE HIMALAYAS