Colorado -
COLOURFUL COLORADO

Rundreise Colorado

COLOURFUL COLORADO

Tauchen Sie ein in eine Welt des Farbrausches! Der Name des sogenannten "Mountain Staates" lässt nur erahnen welche spektakulären Eindrücke Sie erwarten werden. Colorado empfängt Sie mit mächtigen  weißen Bergen, weitläufigen, grünen Wäldern und rauschenden, roten Flüssen. Das grenzenlose Land schimmert in allen Farben und beeindruckt mit einer atemberaubenden Wildnis. Colorado sieht aber nicht nur aus wie eine bunte Farbpalette. Hier spielten sich die Szenarien des Wilden Westens ab, wie man sie aus den klassischen Westernfilmen kennen. Indianerstämme lebten in den versteckten Ecken der Berge und in den weiten, sandigen Steppen neben den Cowboys, die ihre Rinderherden hüteten und in den Flüssen nach Gold suchten.

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 6.500 Euro
(gültig in der Nebensaison, exklusive internationale Flüge, inklusive Mietwagen)

Tag 1-6 Denver

Denver

Welcome to Colorado! Sie beginnen Ihre Rundreise mit dem Mietwagen am Flughafen Denver. Die ersten zwei Nächte werden Sie in der Hauptstadt des US-Staates verbringen. Sie wohnen im eleganten Luxushotel The Crawford Hotel Denver, welches in einem historischen Bahnhofsgebäude untergebracht ist. Die Goldgräbermetropole Denver liegt direkt vor dem atemberaubenden Panorama der Rocky Mountains. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte des Landes und erfahren Sie mehr darüber im Colorado History Museum. Sehr sehenswert ist dort auch der verbundene Gesamtkomplex mit dem State Capitol, dem Civic Center Park und dem Denver Art Museum. Fahren Sie in das malerische Clear Creek Tal, wo einst die Einwohner nach glänzendem Gold geschürft haben und spüren Sie das Fieber, das bis heute anhält - noch immer wird nach dem goldhaltigen Erz in den Bergen gegraben. In der Umgebung finden Sie einige beeindruckende National Parks wie besispielsweise den Rocky Mountain National Park mit seinen 110 weiß-gezuckerten Bergkipfeln oder den Great Sand Dunes National Park. Die riesigen Sandberge sind ein phänomenaler Kontrast zu den natürlichen Bergketten. Am dritten Tag fahren Sie ca. vier Stunden weiter zur Zapata Ranch im San Luis Valley, das wegen seines Artenreichtums an wildlebenden Tieren auch die „Serengeti der Rocky Mountains“ genannt wird. Der Urlaub auf der authentischen Working Ranch kann sehr unterschiedlich gestaltet werden. Sie können den Cowboys bei Ihrer täglichen Arbeit zur Hand zu gehen oder Sie beobachten das Treiben entspannt vom Whirlpool aus.

Tag 6-10 Zapata Ranch

Zapata Ranch

Nachdem Sie drei Tage in das aufregende Leben eines Cowboys reinschnuppern durften und das erlebnisreiche Naturschutzgebiet im Süden Colorados erkundet haben, geht die Reise weiter in das ca. fünf Stunden entfernte Dunton Hot Springs. Das frühere Bergdorf der Mienenarbeiter war lange Zeit eine Geisterstadt und wurde in ein romantisches Reservat für Naturliebhaber umgewandelt. Die natürlich eingerichteten Holzhütten erinnern an gemütliche Hideaways der Indianer mit bunten Teppichen an den Wänden und weichen Fellen am Boden. Erleben Sie im Dunton River Camp Ihre erste Glamping Erfahrung und übernachten Sie in einem gemütlich und komfortabel eingerichteten Zelt – es ist eine Bereicherung für die Seele und eine abenteuerliche Alternative zu den rustikalen Holzhütten. Genießen Sie auf einer Wanderung die unberührte Natur mit ihren saftig grünen Wiesen und belohnen Sie sich anschließend mit einer wohltuenden Massage oder einem sinnlichen Bad in einer Heißwasserquelle. Das romantische, versteckte Bergdorf ist aber alles andere als verschlafen. Erkunden Sie auf dem Rücken eines Pferdes die endlose Wildnis oder machen Sie eine Rafting- oder Kajaktour auf den rauschenden Wildflüssen. Die wunderschön leuchtenden, klaren Seen sind ein Eldorado für alle Angelfans. Nur eineinhalb Stunden entfernt liegt der Mesa Verde National Park. Besichtigen Sie die Felsbehausungen der Ureinwohner und gehen Sie auf Spurensuche der längst vergangenen Geschichte der Indianerstämme.

Tag 10-12 Kessler Canyon Ranch

Kessler Canyon Ranch

Heute fahren Sie weiter in das faszinierende Wildtierschutzgebiet zur Kessler Canyon Ranch. Die Fahrt wird ca. fünf Stunden dauern und führt Sie vorbei am Colorado National Monument. Der Nationalpark wird als das Herz der Welt bezeichnet. Entdecken Sie hier eine der großartigsten Landschaften des amerikanischen Westens, mit einem fesselnden Ausblick über die roten, aufgetürmten Monolithen und die tiefen Schluchten der Canyons. Das Luxushotel liegt am Ufer eines kleinen Sees in dem sich die Berggipfel spiegeln, eingebettet in eine idyllische Landschaft, mit Bäumen, die je nach Jahreszeit in bunten Farben schimmern. Die Zimmer sind alle liebevoll mit Naturelementen dekoriert und eingerichtet, wie zum Beispiel Hirschgeweihen oder Baumwurzeln. Outdoor-Sportler und „Naturburschen“ kommen hier voll auf ihre Kosten. Im Tal können Sie auf den Wanderwegen die Landschaft erkunden oder Sie rauschen mit dem Mountainbike auf holprigen Pfaden durch die kühlen Wälder. Wenn Sie auf die Jagd oder zum Fischen gehen möchten, bietet die Kessler Canyon Ranch den idealen Ausgangpunkt und nach einem langen Tag auf den Beinen können Sie ihn am knisternden Lagerfeuer mit einem Sundowner ausklingen lassen.

Tag 12-15 Aspen

Aspen

Die letzten drei Nächte verbringen Sie im bekannten Skigebiet Aspen, das nicht nur im Winter sehenswert ist, sondern auch im Sommer einiges zu bieten hat. Der kleine Bergort kann mit einem umfangreichen Kultur- und Freizeitprogramm aufwarten. Sie wohnen im Luxushotel Little Nell, es liegt direkt im Zentrum von Aspen. Die warmen Brauntöne und die edle Ausstattung der Zimmer laden zum Wohlfühlen und Verweilen ein. Östlich von Aspen finden Sie den Independence Pass. Auf der Strecke liegen beliebte Kleinode, wandern Sie an den Eishöhlen vorbei und sonnen sich bei den Wasserfluten des Roaring Fork Rivers. Fahren Sie mit der Silver Queen Gondel auf den Gipfel des Aspen Mountain. Es wartet ein spektakulärer Ausblick auf Sie, den Sie auf den schönen langen Wanderpfaden genießen können. Nach einer ausgiebigen Wanderung auf die Spitze des Berges können Sie sich noch eine kulinarische Köstlichkeit gönnen. Ihre Reise durch den wilden Westen geht langsam zu Ende. Genießen Sie die letzten Tage und nehmen Sie ein bisschen was vom Cowboyleben und den einmaligen Eindrücken mit nach Hause!

Leistungen

In diesem Rundreisevorschlag ist ein Mietwagen bereits inkludiert.

Tag1-3

Zwei Übernachtungen im The Crawford Hotel Denver, Kategorie Premium Loft Room

Tag3-6

Drei Übernachtungen in der Zapata Working Ranch, Kategorie Standard Room, all inklusive

Tag6-10

Vier Übernachtungen in Dunton Hot Springs, Kategorie Forge Cabin, all inklusive

Tag  

10-12 

Zwei Übernachtungen in der Kessler Canyon Ranch, Kategorie Mountain View Room

Tag12-15Drei Übernachtungen im Little Nell Aspen, Kategorie Premium Mountain Side Room

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 75,- Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.

Yvonne Scheffel
Ihre Reisedesignerin
Yvonne Scheffel

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading