Rundreise Costa Rica & Nicaragua

COSTA RICA - NICARAGUA - DIE HIGHLIGHTS!

Es gibt wohl kaum ein Land mit solch einer Vielfalt an Naturattraktionen wie Costa Rica. Das Land hat von weitläufigen Mangrovenwäldern und beeindruckenden Kaffeeplantagen bis hin zu reißenden Wasserfällen, stillen Dörfern und verlassenen Stränden wirklich für jeden Reisenden etwas zu bieten -  ganz egal ob Sie auf der Suche nach Sonnen, Strand und Natur oder Abenteuer und Kultur sind. Genießen Sie „La Pura Vida“ in Costa Rica. Nicaragua ist nicht weniger spektakulär. Entdecken Sie dieses faszinierende Land mit seinen freundlichen, offenherzigen Bewohnern und der außergewöhnlichen Flora und Fauna. Die Regenwälder Nicaraguas sind auf jeden Fall eine Reise wert – hier können Pumas, Jaguare, zahlreiche Affenarten und Reptilien in ihrer natürlichen Umgebung bestaunt werden. Und nirgendwo können Sie besser nach Ihrer spannenden Rundreise durch Mittelamerika entspannen als am Strand im exklusiven Mukul Resort.  

 

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 11.000 Euro

(gültig in der Nebensaison, exklusive nationale und internationaler Flüge)

TAG 1-3 San Jose – Bajos del Toro

TAG 1-3

Costa Rica heißt Sie herzlich willkommen! In San Jose, beginnt Ihr Abenteuer. Ein Vertreter der Agentur erwartet Sie und chauffiert Sie im Privatwagen nach Bajos del Toro in der Nähe von Sarchi (ca. 1,5 Stunden). Sarchi wurde bis zum Jahr 1640 von den Huetar-Indianern bewohnt und zählt heute zu den ältesten Siedlungen des Zentraltals. Die luxuriöse Silencio Lodge und Spa liegt am Rande des Juan Castro Blanco Nationalparks und ist Ihre Unterkunft für die nächsten 2 Nächte. Ein Naturführer der Lodge  begleitet Sie über spektakuläre Wanderwege durch die Wälder und zu versteckten Wasserfällen - hier können Sie die üppige Flora und Fauna in aller Ruhe entdecken. Der Stratovulkan Poas ist einer der vier aktivsten Vulkane des Landes. Nicht verpassen sollten Sie eine Kaffeetour, auf der Sie alles über Kaffee, vom Anbau über den Verarbeitungs- bis zum Röstprozess erfahren. Anschließend steht eine leckere Schokoladentour auf dem Programm. Bei der Sibu Schokoladenfabrik erfahren wir Interessantes über Geschichte, Verarbeitung und Entstehung von Schokolade.

Tag-1-3-Silencio-Lodge-_1_.jpg
Tag-1-3-Silencio-Lodge-_1_.jpg
Tag-1-3-Silencio-Lodge-_2_.jpg
Tag-1-3-Silencio-Lodge-_2_.jpg
Tag-1-3-Silencio-Lodge-_3_.jpg
Tag-1-3-Silencio-Lodge-_3_.jpg

TAG 3-6 Bajos del Toro – Pacuare Lodge

TAG 3-6

Am frühen Morgen begrüsst Sie ein Repräsentant der Pacuare Lodge. Ihre Fahrt im Privatwagen bringt Sie durch den Braullio Carillo Nationalpark zum Pacuare Fluss, von wo Sie eine atemberaubende Wildwasserfahrt direkt in die Lodge erleben werden. Erfahren Sie die unberührte Natur des Regenwaldes mit warmem Wasser, herunterstürzenden Wasserfallen und dem wild wuchernden Regenwald. Seine einmalig farbigen Pflanzen, Tiere und Vogel machen diese Tour zum Erlebnis aller Sinne. Abgelegen von der Zivilisation und beschützt von majestätischen Urwaldriesen, die an Zeugen einer vergangenen Zeit erinnern, versteckt sich ein tropischer Regenwald. Am frühen Morgen erwartet Sie Ihr persönlicher Guide mit frisch gebrühtem Kaffee für eine Erkundungstour durch die Natur. Erleben Sie wie der Dschungel erwacht! Mit über 860 heimischen und sechs endemischen Vogelarten ist Costa Rica ein wahres Paradies für alle Vogelbeobachter. Tukane, Aras, Tangare und Trogone sind die Wahrzeichen der Tropen und ein wahrer Blickfang. Am frühen Morgen machen Sie sich mit ihrem Naturführer auf Weg und legen sich auf die Lauer um die beeindruckenden Dschungelbewohner zu erkunden. Sie sehen schon - Ob Vogelbeobachtungen im Morgengrauen, geführte Wanderung zu den Cabecer Indianern oder eine Canopy Tour – hier gibt es viel zu erleben. Am Abend verwöhnen wir Sie mit einem besonderen Candle Light Dinner am Flussufer des Pacuare bevor Sie 3 Nächte in einer wundervollen Linda Vista Suite verbringen.

Tag_3-6_Pacuare_Lodge__3_.jpg
Tag_3-6_Pacuare_Lodge__3_.jpg
Tag_3-6_Pacuare_Lodge__2_.jpg
Tag_3-6_Pacuare_Lodge__2_.jpg
Tag_3-6_Pacuare_Lodge__1_.jpg
Tag_3-6_Pacuare_Lodge__1_.jpg

TAG 6-9 Pacuare Lodge – Arenal Nayara Hotel & Gardens

TAG 6-9

Heute verlassen Sie Ihre Dschungellodge und fliegen im Helikopter nach Arenal in Ihr neues Zuhause – dem Nayara Springs, ein Schmuckstück in der Region. Die Spring Villa in der Sie 3 Nächte verbringen ist sehr exklusiv gestaltet und bieten Ihnen höchsten Komfort, während Sie in den Genuss eines privaten Pools kommen, der aus natürlichen heißen Quellen gespeist wird. Die Einfahrt in die Arenal Region wird Sie bezaubern! Bis heute ist der Arenal einer der aktivsten Vulkane der Welt. Der majestätische Vulkan ist mit üppigem tropischem Regenwald bewachsen und von Hügeln umgeben. Obwohl er derzeit ruht, hat die historische Eruption des Vulkans im Jahr 1968 Arenal zu dem berühmtesten Vulkan des Landes werden lassen, und seine Aktiviät hat die Menschen und das Land stark beeinflusst. Am nächsten Morgen erkunden Sie mit Ihrem privaten Guide den Arenal Nationalpark. Die Hauptattraktion des Parks ist der 1.633 m hohe Vulkan Arenal. Auf gut angelegten Wegen kann man entlang des Fußes des Vulkans zu einer erkalteten Lavazunge wandern. Anschließend besuchen Sie die Arenal Observatory Lodge, die einzige Lodge im Nationalpark. Der Vulkan scheint zum greifen nah! Auf einer Gesamtfläche von 350 Hektar bietet die Lodge ein interessante Naturattraktionen: Primär- und Sekundärwälder, Pinien- und Eukalyptusplantagen, Flüsse, Hängebrücken, Wasserfälle, Naturwanderwege. Zum Abschluss erwartet Sie ein romantisches Picknick im freien mit atemberaubendem Blick auf den Vulkan!

Tag-6-9-Arenal-Nayara-Hotel-_1_.jpg
Tag-6-9-Arenal-Nayara-Hotel-_1_.jpg
Tag-6-9-Arenal-Nayara-Hotel-_3_.jpg
Tag-6-9-Arenal-Nayara-Hotel-_3_.jpg
Tag-6-9-Arenal-Nayara-Hotel-_2_.jpg
Tag-6-9-Arenal-Nayara-Hotel-_2_.jpg

TAG 9-12 Arenal Nayara Hotel & Gardens – Granada (Nicaragua)

TAG 9-12

Am Morgen begrüßt Sie Ihr Guide für Ihren Transfer nach Peñas Blancas (ca. 3 ½ Stunden), dem Grenzübergang nach Nicaragua. Nach der Einreise geht es weiter in die kleine Kolonialstadt Granada  (ca. 2 Stunden) von wo aus Sie mit einen 10-minütigen Bootstransfer zu der Privatinsel und der Jicaro Lodge gebracht werden. Die Jicaro Lodge ist der Traum einer englischen Businessfrau, der wahr geworden ist. "Insel zu verkaufen" - dieses Schild war der Anfang der Geschichte der Eco-Lodge während eines Besuches in Nicaragua. Am Abend verwöhnen wir Sie mit einem besonderen Candle Light Dinner auf einem Floß vor der kleinen Insellodge. Genießen Sie Ihr Essen bei Kerzenschein auf dem Nicaragua See uns lassen Sie sich von der atemberaubenden Atmosphäre verzaubern. Eine Bootsfahrt entlang der 365 Inselchen im See von Nicaragua sowie eine Kutschfahrt durch Granada um die kleine Kolonialstadt besser kennenzulernen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen während Ihrer 3 Nächte in der Jicaro Lodge.

Tag_9-12_Jicaro_Lodge__1_.jpg
Tag_9-12_Jicaro_Lodge__1_.jpg
Tag_9-12_Jicaro_Lodge__2_.jpg
Tag_9-12_Jicaro_Lodge__2_.jpg
Tag_9-12_Jicaro_Lodge__3_.jpg
Tag_9-12_Jicaro_Lodge__3_.jpg

TAG 12-17 Granada – Pazifikküste Ncaragua Mukul Resort

TAG 12-17

Ein privater Landtransfer führt Sie an die wunderschöne Pazifikküste Nicaraguas entlang in das traumhafte Mukul Resort, welches mit tollem Design überzeugt. Die atemberaubende tropische Küste erstreckt sich über gut 670.000 Hektar entlang des Playa Manzanillo, wo ein kleiner Fleck Sand das smaragdgrüne Wasser von den bewachsenen Klippen und dem Regenwald trennt. Perfekt platziert 90 Meter über dem Strand Manzanillo sind die Bohios des Mukul Resorts wie Suiten bieten Privatsphäre, Luxus und Entspannung und das mit viel nicaraguanischen Charme. Das Mukul Resort bietet verschiedene Exkursionen, wie z.B. eine Privatführung durch das Familienanwesen der Pellas Familie, eine Jugendstil-Villa von 1926, im Herzen des Parks von Granada. Alternativ kann man sich auch für eine Tour durch die Rum Destillerie entscheiden – in der Destillerie des berühmten „Flor de Canas“ erfahren Sie z.B. welche verschiedenen Verarbeitungsprozesse nötig sind, um aus Zuckerrohr Rum herzustellen – auspressen, fermentieren und destillieren. Ein Helikopter bringt die Gäste dann zu der Plantage der Pella Familie, wo sie mit einem Cocktail und einem Mahl des Privatkochs empfangen werden. Auch möglich: Ein Besuch in ihrem privaten Haus am See, eine Helikoptertour zum Cerro Negro Vulkan und einer Runde „ash boarding“ oder eine Partie Golf auf dem beeindruckenden 18-Loch Platz des Anwesens. Nach 5 Nächten im Paradies bringt Sie Ihr privater Landtransfer vom Mukul Resort nach Managua (ca. 2 ½  Stunden) wo Sie Ihren Rückflug nach Deutschland antreten.

Tag_12-17_Mukul_Resort__1_.jpg
Tag_12-17_Mukul_Resort__1_.jpg
Tag_12-17_Mukul_Resort__2_.jpg
Tag_12-17_Mukul_Resort__2_.jpg
Tag_12-17_Mukul_Resort__3_.jpg
Tag_12-17_Mukul_Resort__3_.jpg

Rundreise Costa Rica & Nicaragua

LEISTUNGEN

In diesem Rundreisevorschlag sind alle aufgeführten Unterkünfte mit Verpflegung, Transfers im Privatwagen inkl. Fahrer und Guide, Helikoptertransfers sowie Ausflüge im Preis enthalten.

 

 

Tag 1 - 3        2 Übernachtungen in der El Silencio Lodge
Tag 3 - 63 Übernachtungen in der Pacuare Lodge
Tag 6 - 93 Übernachtungen im Arenal Navara Hotel
Tag 9 - 123 Übernachtungen in der Jicaro Lodge
Tag 12 - 175 Übernachtungen im Mukul Resort

 

 

 

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 75 Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.