Rundreise Neuseeland

EIN KLEINES LAND, ZWEI INSELN

Dieses Naturparadies, das den klangvollen Namen Aotearoa in der Sprache der Maori trägt, wartet mit landschaftlichen Superlativen auf, die sich im Laufe von Millionen von Jahren bildeten und eine Kulisse schufen, die filmreif ist. Das, was Sie auf der großen Leinwand von Neuseeland sehen, ist nur ein kleiner Teil vom dem, was Sie vor Ort verzaubern wird: markante Bergwelten mit schneebedeckten Gipfeln, tosende Wasserfälle inmitten von üppigen Regenwäldern, schroffe Klippen und bizarre Felsformationen, die im tiefblauen Meer zu verlaufen scheinen, herrliche Sandstrände und Ortschaften, die Geschichten erzählen. Lassen Sie Neuseeland auf sich wirken – seine Magie wird Sie nie wieder loslassen! Unsere Rundreise führt Sie zu den spektakulärsten und schönsten Regionen Neuseelands – und wird Sie mit wahren DESIGNREISEN Highlights begeistern.  

 

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 25.000 Euro

(gültig in der Nebensaison, exklusive nationale und internationale Flüge)

TAG 1-5 Auckland - Waiheke Island

TAG 1-5

Neuseeland heißt Sie herzlich willkommen! In Auckland, der „City of Sails“, beginnt Ihr Abenteuer. Bei einem Spaziergang durch die trendige Stadt erkunden Sie Yachthäfen und Strände, genießen das erstklassige kulinarische Angebot, unternehmen Bootsausflüge zu den Inseln im Hauraki Golf oder erwandern einen abgelegenen Nationalpark. Im zentral gelegenen Mollies Boutique Hotel verbringen Sie zwei Nächte. Mit dem Privatwagen werden Sie zur Seaplane Station chauffiert – von hier aus bringt Sie das Wasserflugzeug nach Waiheke Island, eine Perle im Hauraki Golf, nur einen Steinwurf von Auckland entfernt. Ihre luxuriöse Unterkunft ist das The Boatshed. Die natürliche Eleganz des Hauses harmoniert mit der abwechslungsreichen Landschaft. Von herrlichen Strandabschnitten über weitläufige Weinregionen bis hin zum Connell’s Bay Sculpture Park bietet Waiheke ein Potpourri abwechslungsreicher Unternehmungen. Mit dem eigenen Fahrzeug können Sie die Insel ganz bequem erkunden.

Tag1-5.jpg
Tag1-5.jpg
Tag1-5_2.jpg
Tag1-5_2.jpg
Tag1-5_3.jpg
Tag1-5_3.jpg
Tag1-5_4.jpg
Tag1-5_4.jpg

TAG 5-10 Bay of Islands - Coromandel

TAG 5-10

Von Waiheke gelangen Sie nach einer angenehmen Fährfahrt zurück nach Auckland, wo Sie Ihren Mietwagen übernehmen. Auf Ihrem Weg zur Bay of Islands, dem Wassersportparadies mit 144 kleinen Inseln, sollten Sie das Kauri Museum in Matakohe besuchen und einen Blick auf die imposanten Sanddünen in der Hokinga Bucht werfen. Die nächsten Tage sind von Ausflügen zu Wasser, zu Land und in der Luft geprägt: unternehmen Sie beispielsweise einen Bootstrip zu den Cavalli Islands, spielen Sie eine Runde Golf auf dem beeindruckenden Kauri Cliffs Platz und fliegen Sie mit dem Helikopter zum Karikari Estate und nach Cape Reinga, wo Sie erstklassige Weine verkosten. Ihre wunderschöne Unterkunft ist die Lodge at Kauri Cliffs. Die Region Coromandel, ehemals von Goldgräbern besiedelt, bietet eine vielfältig eAuswahl an Aktivitäten: neben Fallschirmspringen, Kajaktouren und Wanderungen im Buschwald erwarten Sie entspannte Stunden am Hot Water Beach, ein von heißen Quellen gespeistes Thermalbad am Strand, sowie kulturelle Abstecher in kleine Galerien. Von der Manawa Ridge Lodge, Ihrer Unterkunft, können Sie Ihren Blick uneingeschränkt in die Weite schweifen lassen.

Tag5-10.jpg
Tag5-10.jpg
Tag5-10_2.jpg
Tag5-10_2.jpg
Tag5-10_3.jpg
Tag5-10_3.jpg

TAG 10-16 Rotorua - Taupo - Napier

TAG 10-16

Rotorua ist ein absolutes Muss für Neuseelandbesucher. Zum einen weist die Stadt am vulkanischen Plateau eine der höchsten geothermischen Aktivitäten weltweit auf und zum anderen ist sie die Heimat der „Te Arawa“ – Bevölkerung, die hier seit über 600 Jahren lebt und einen Einblick in die Maori-Kultur gewährt. Die gewaltigen Erdkräfte, die auch in Orakei Korako zu spüren sind, und das wertvolle Maori-Erbe machen Rotorua zu einem einzigartigen Ort. Die Black Swan Lodge ist hier Ihr Zuhause. Taupo beeindruckt mit zwei Superlativen: Die Stadt liegt am größten Binnensee Neuseelands und ganz in der Nähe der Huka-Wasserfälle, die zu den schönsten Neuseelands gehören. Die Huka Lodge befindet sich in einer der wohl atemberaubendsten Naturkulissen der Welt. Aus einer ehemaligen Fischerhütte wurde eine Luxusunterkunft geschaffen, die ihresgleichen sucht. Eines der Highlights der gesamten Reise ist der Flug in den Krater von White Island, Neuseelands einziger aktiver Vulkaninsel. Die Art-Deco-Küstenstadt Napier, Hauptstadt der Region Hawke’s Bay ist Ihre letzte Station auf der Nordinsel. Die Bucht ist aufgrund der begünstigten Lage eines der bedeutendsten Weinanbaugebiete Neuseelands. Von Ihrer Unterkunft aus, der Farm at Cape Kidnappers, eröffnet sich ein fantastischer Ausblick über das Meer und eine verlockende Gelegenheit, den Golfschläger auf einem der besten Plätze des Landes zu schwingen. Ganz in der Nähe finden Sie Waldwanderwege und Strände für malerische Spaziergänge.

Tag10-16.jpg
Tag10-16.jpg
Tag10-16_2.jpg
Tag10-16_2.jpg
Tag10-16_3.jpg
Tag10-16_3.jpg

TAG 16-20 Nelson

TAG 16-20

Heute fliegen Sie von Napier nach Nelson, auf die Südinsel. Hier nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren zum Split Apple Retreat. Das einzigartige Split Apple Retreat, ein zauberhaftes Hideaway direkt in der Bucht von Tasman Bay gelegen, dient als idyllische Ruheoase und perfekter Ausgangspunkt für spannende Ausflüge in den Abel Tasman Nationalpark. Der Nationalpark schützt Flora und Fauna auf über 200 km² und ist für seine unverkennbare Landschaft bekannt: ob bei Wanderungen durch den mystischen Wald, auf der privaten Yacht entlang der Küstenstreifen oder im Kajak durch pittoreske Bäche, der Park und seine Felsformationen sind der Inbegriff intakter Natur.

Tag16-20.jpg
Tag16-20.jpg
Tag16-20_2.jpg
Tag16-20_2.jpg

TAG 20-24 Punakaiki - Franz Josef - Wanaka

TAG 20-24

Lassen Sie sich am Cape Foulwind auf dem Weg zum Punakaiki Resort das Schauspiel der Seebärenkolonie nicht entgehen. Die atemberaubende Unterkunft ist vom Paparoa National Park umrahmt und nur ein paar Meter vom Strand entfernt. Die Lage des Resorts lässt zudem einen kurzen Abstecher zu den berühmten Pfannkuchenfelsen zu. Die markanten, langgezogenen Gebirgsketten der Südalpen scheinen wie von Bildhauerhand geschaffen, ihre Gipfel steigen abrupt auf 3500 Meter an. Der Helikopter bringt Sie dorthin, wo Sie den überwältigenden Eismassen am nächsten sind. Mit kompletter Ausrüstung versorgt wandern Sie durch eine unwirkliche Panoramalandschaft. Umgeben von den neuseeländischen Alpen, inmitten absoluter Ruhe und Privatsphäre, befinden sich die vier Luxury Tented Suites der einzigartigen Minaret Station, die nur mit dem Helikopter erreichbar ist. Erleben Sie die beeindruckende Natur hautnah bei zahlreichen Ausflügen und sportlichen Aktivitäten. Hier lassen Wandern, Mountain Biking, Fischen und Heli Skiing Ihren Puls besonders hoch schlagen.

Tag20-24.jpg
Tag20-24.jpg
Tag20-24_3.jpg
Tag20-24_3.jpg
Tag20-24_4.jpg
Tag20-24_4.jpg

TAG 24-29 Queenstown - Tekapo - Christchurch

TAG 24-29

Von der Matakauri Lodge Relais & Chateaux erleben Sie heute die Wunderwelten des Fjordland Nationalparks, des Doubtful Sound und Dusky Sound aus der Vogelperspektive. Alternativ können Sie den Wasserweg wählen. Mit dem Boot kommen Sie Delfinen, Pinguinen und Robben ganz nahe. Der Tekapo See, rund zweieinhalb Stunden südwestlich von Christchurch, wird Sie heute mit seiner ganz speziellen Farbgebung faszinieren. Am Ende des Sees sollten Sie Ihre Kamera bereithalten: Eines der wohl beliebtesten Fotomotive, die „Church of the Good Shepherd“, erwartet Sie hier. Die Otahuna Lodge, am Fuße der Akaroa Halbinsel, bietet ein vielfältiges Aktivitätenangebot. Ein Ausflug nach Kaikoura zur Walbeobachtung ist ein Must. In Verbindung mit dem Besuch der Weingärten von Waipara lernen Sie in kurzer Zeit die Vielfalt Neuseelands kennen. Mit einem Kochkurs oder einer Spa-Anwendungen können Sie Ihre Reise ausklingen lassen.

Tag24-29.jpg
Tag24-29.jpg
Tag24-29_2.jpg
Tag24-29_2.jpg
Tag24-29_3.jpg
Tag24-29_3.jpg

Rundreise Neuseeland

LEISTUNGEN

In diesem Rundreisevorschlag sind alle Transfers im Privatwagen sowie der Mietwagen inkludiert.

Tag    1 - 3       2 Übernachtungen im Mollies Boutique Hotel
Tag   3 - 52 Übernachtungen im Boatshed
Tag   5 - 83 Übernachtungen in der Lodge at Kauri Cliffs
Tag   8 - 102 Übernachtungen in der Manawa Ridge Lodge
Tag  10 - 122 Übernachtungen in der Black Swan Lodge
Tag  12 - 142 Übernachtungen in der Huka Lodge
Tag  14 - 162 Übernachtungen in der Lodge at Cape
Tag  16 - 204 Übernachtungen in der Split Apple Lodge
Tag  20 - 211 Übernachtung im Punakaiki Resort 
Tag  21 - 22 1 Übernachtung Te Waonui Resort
Tag  22 - 242 Übernachtungen in der Minaret Station
Tag  24 - 262 Übernachtungen in der Matakauri Lodge
Tag  26 - 271 Übernachtung in der Tekapo Lodge
Tag  27 - 292 Übernachtungen in der Otahuna Lodge

 

 

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 75 Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.