Rundreise Ostkanada

WILDNIS, WEITE, WELTSTÄDTE

Eine Landeshälfte so groß wie Westeuropa – Mit riesigen Seen, reißenden Flüssen und endlosen Wäldern, Küsten, Tundren. Der Osten Kanadas bietet Naturlandschaften in Dimensionen, wie man sie diesseits des Atlantiks nicht kennt. Hier liegen die größten und ältesten Städte – Schlüssel zur zweisprachigen Seele des Riesenlandes. Allein in Québec hätte Deutschland fünf Mal Platz. So ausladend die kanadische Geografie ist, so extrem sind die landschaftlichen und klimatischen Unterschiede. So fahren die Inuitkinder noch per Motorschlitten zur Schule, während die Montréaler ihren Café schon längst im Freien genießen. Und dass Kanadas Landschaften schön und wild bleiben, dafür sorgt ein dichtes System aus National-und Provinzparks.

Erleben Sie eine spannende Reise durch dieses große und beeindruckende Land!

 

Preis pro Person ab 13.500 Euro

(gültig in der Nebensaison, exklusive Flüge)

TAG 1-6 TORONTO – MONT TREMBLENT

TAG 1-6

Willkommen im Osten Kanadas – ein wunderbarer Ort der Vielfalt und Vielseitigkeit. Am Flughafen von Toronto werden Sie von einem Fahrer erwartet, welcher Sie in einem Privatwagen zu Ihrem Hotel bringt. Sie wohnen im Hotel Oban Inn in Niagara on the Lake, das Sie das kosmopolitische Flair der Stadt spüren lässt. Genießen Sie tolle Wellnessbehandlungen und einen wunderschönen Ausblick von ihrem luxuriösen Zimmer.

Ihre Rundreise starten Sie abends mit einer Bootsfahrt bei den atemberaubenden Niagarafällen – die bekanntesten und eindrucksvollsten Wasserfälle in Nordamerika. Am nächsten Morgen besichtigen Sie das Weingut Chateau des Charmes in Niagara-on-the-Lake, danach können Sie den Abend mit einem Picknick am Weingut herrlich ausklingen lassen. Am dritten Tag geht Ihre Reise weiter nach Toronto, eine multikulturelle Stadt, die eine unglaubliche Vielzahl an Sehenswürdigkeiten bietet.
Nicht verpassen sollten Sie einen Besuch des CN-Towers bei Dämmerung. Er verspricht einen Adrenalinrausch und die beste Aussicht über die Stadt und das Umland.

Am nächsten Tag fliegen Sie in die Landeshauptstadt Ottawa, eine dynamische Millionenstadt mit beeindruckenden geschichtlichen Sehenswürdigkeiten. Erleben Sie zwei Stunden das Parliament Hill und fliegen anschließend mit dem Helikopter in die Region der Laurentians nach Mont Tremblant – bekannt für seine bergige Landschaft.
Im Hotel Quintessence können Sie die inspirierende Schönheit und Ruhe dieser Region genießen.

Eine rasante Kanufahrt im Mont Tremblant Nationalpark erwartet Sie am fünften Tag, mit anschließendem Picknick.

Tag-1-6-_Landschaft.jpg
Tag-1-6-_Landschaft.jpg
Tag-1-6-Thousand-Island.jpg
Tag-1-6-Thousand-Island.jpg
Tag-1-6_Fahrrad.jpg
Tag-1-6_Fahrrad.jpg

TAG 6-11 MONT TREMBLENT – WENDAKE

TAG 6-11

Mit einem Wasserflugzeug geht es in die nächste Region zu Ihrer Lodge, der „Auberge du Ravage“ die direkt am See Moreau liegt. Mit einem hauseigenen Guide gehen Sie abends auf eine Tour, um Schwarzbären in Ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Am Tag sieben fliegen Sie mit dem Helikopter in Richtung Tadoussac. Dort erhalten Sie umfassende Informationen über die imposante Meeresfauna und gehen mit einem Schlauchboot auf eine dreistündige Walbeobachtungstour, um die Meeressäuger aus unmittelbarer Nähe zu erleben. Der Moment, in dem Sie zum ersten Mal einen weißen Belugawal vor sich auftauchen sehen, wird Ihnen für immer im Gedächtnis bleiben! Nach der Tour geht es per Autotransfer in die romantisch gelegene Region Charlevoix. Dort wohnen Sie im Germain Charlevoix – ein idealer Ausgangspunkt um die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Entdecken Sie mit einem Mietwagen eine spektakuläre Gebirgs- und Küstenlandschaft mit malerischen Dörfern und verschlafenen Buchten.

Die Tage neun und zehn verbringen Sie in Québec City im Hotel Saint-Antoine, das eine Kombination aus modernster Technologie, Originalität und Kulturgeschichte bietet. Von dort aus haben Sie die Gelegenheit die charmante Gegend zu erkunden.

Ihre Reise führt Sie weiter in die kulturelle Welt der Huron-Wendat Indianer. Dort werden Sie im Hotel und Museum Premièrs Nation übernachten.

Tag-6-11_Le-Germain-Hotel.jpg
Tag-6-11_Le-Germain-Hotel.jpg
Tag-6-11_Strand.jpg
Tag-6-11_Strand.jpg
Tag-6-11_Wal.jpg
Tag-6-11_Wal.jpg

TAG 11-16 WENDAKE – FOGO ISLAND

TAG 11-16

Nach dieser spektakulären Führung durch das Indianerdorf geht es am Nachmittag mit dem Zug weiter nach Montréal, in den Schmelztiegel der Kulturen. Die zweitgrößte französisch-sprachige Stadt der Welt ist eine weltoffene, pulsierende Metropole, die von einer heiteren Atmosphäre geprägt ist. Sie wohnen im traditionellen Stadthotel Le Saint James, direkt in der bezaubernden Altstadt. Das luxuriöse Boutique Hotel begeistert mit einer außergewöhnlichen Architektur und einer unverwechselbaren Einrichtung.

Am nächsten Morgen fliegen Sie auf das raue und charmante Fogo Island. Die neufundländische Insel zeigt sich mit vielen kleinen Fischerdörfern und einer weiten, felsigen Landschaft, die wunderbar zum Wandern und Radfahren einlädt. Probieren Sie aber auch ein paar der unzähligen Aktivitäten aus, wie z.B. eine Ruderbootstour durch den Hafen oder einen Lehrgang, wie Fische geräuchert werden. Auf Fogo Island übernachten Sie in einer Neufundland Suite im spektakulären Fogo Island Inn. Die Suiten sind ein beruhigender Rückzugsort, mit einem einmaligen Blick auf den Nordatlantik.

Tag-11-16_Fogo-Inn.jpg
Tag-11-16_Fogo-Inn.jpg
Tag-11-16_Indianer.jpg
Tag-11-16_Indianer.jpg
Tag-11-16_Picknick.jpg
Tag-11-16_Picknick.jpg

TAG 16-18 FOGO ISLAND – HALIFAX

TAG 16-18

Von Vernon aus geht es dann in 4 Stunden weiter nach Vancouver. Sie passieren Städte wie Penticton und Osoyoos. Richtung Westen geht es von üppigen Felswänden über hohe Berggipfel. Seltene Vögel wie Wachtel, Steinadler oder Bluebirds sind das ganze Jahr über zu sehen. Weiter geht es Richtung Osten durch Princeton in den Manning Provincial Park in den Cascade Mountains. Der Park bietet Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Wenn Sie ganz leise sind können Sie beispielsweise Backenhörnchen, Bären oder Murmeltiere sehen. In Vancouver angekommen bleiben Sie eine Nacht im Rosewood Hotel Georgia von wo aus Sie sich in das aufregende Nachtleben stürzen können.

Tag-16-18_Boote.jpg
Tag-16-18_Boote.jpg
Tag-16-18_Helitax.jpg
Tag-16-18_Helitax.jpg

Rundreise Kanada

LEISTUNGEN

In diesem Reisevorschlag sind alle unten stehenden Hotels und der Transfer inkludiert.

 

Tag   1-6

2 Übernachtungen im Oban Inn, Kategorie Premium Queen Room
1 Übernachtung im The Ritz Carlton Toronto, Kategorie Club Level Deluxe City View Room
2 Übernachtungen im Quintessence, Kategorie Executive Suite

Tag  6-11

1 Übernachtung in der Lodge Auberge du Ravage
2 Übernachtungen im Germain Charlevoix
1 Übernachtung im Auberge Saint Antoine, Kategorie Luxuszimmer
1 Übernachtung im Hotel Premiers Nation, Kategorie Suite Premieres

Tag11-16 

1 Übernachtung im Le Saint-James, Kategorie Superior Zimmer
4 Übernachtungen im Fogo Island Inn, Kategorie Neufundland Suite

Tag16-18   2 Übernachtungen im Hotel Prince George, Kategorie Deluxe Suite

 

 

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 75 Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.