Rundreise Schottland

WIKINGER, WHISKY, WILDE KÜSTEN

Denken Sie auch an zerklüftete Küsten, an den Mythos von Loch Ness und an die weiten, moorigen Highlands, wenn Sie von Schottland hören? Lassen Sie sich von der faszinierenden Landschaft mit seinen reichen Kulturdenkmälern, der rauen Atlantikküste mit dem rauschenden Meer, den tiefblauen Eiszeitseen und der Herzlichkeit seiner Einwohner begeistern. Tauchen Sie ein in die Welt des bekannten Hollywood Blockbuster „Highlander“ und lernen Sie die Gegend der kilttragenden Krieger, Highlandgames und Dudelsackklänge von all seinen Seiten kennen. Aber nicht nur das Land hat einiges Sehenswertes zu bieten, vor allem am Himmel können Sie ein spektakuläres Naturschauspiel beobachten. Die Polarlichter ziehen sich in den Wintermonaten wie ein farbenprächtiges Band durch den schottischen Nachthimmel und legen einen purpurnen, gelb-grünen Schleier auf die Hügel und Seen.

Preis pro Person ab 4.300 Euro (gültig in der Nebensaison, exklusive internationale Flüge, exklusive Mietwagen)

TAG 1-4 Edingburgh - Benderloch

TAG 1-4

Herzlich Willkommen im mystischen und warmherzigen Schottland! Sie werden am Flughafen von Ihrem persönlichen Fahrer abgeholt und in Ihr Hotel Nira Caledonia chauffiert. Das Boutique-Hotel im schottischen Edinburgh, verbindet Bohemian Chic gekonnt mit zeitgenössischem Komfort. Es erwartet Sie ein familiärer, herzlicher Service, gepaart mit einem coolen, unkonventionellen Stil.

Entdecken Sie Edinburgh mit seiner reichen Geschichte und den vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch der königlichen Besitztümer, dem Edinburgh Castle oder dem Palace of Holyroodhouse gehören zu den absoluten „must do´s“. Aber auch die bunten, geschäftigen Plätze locken mit kleinen Boutiquen und traditionellen Läden. Schlendern Sie durch die Einkaufsstraße Princess Street und besuchen Sie den mittelalterlichen Marktplatz Grassmarket.

Auf einer Erlebnistour durch die Gassen von Edinburgh lernen Sie die, wie es heißt schönste Stadt der Welt, von ihrer mysteriösen Seite kennen, zum Beispiel mit einem spannenden Rundgang durch die Katakomben.

Gehen Sie auf eine Zeitreise und besuchen Sie das mittelalterliche Dean Village. Es ist ein kleiner Geheimtipp und liegt versteckt, eingebettet zwischen saftig, grünen Hügeln. Es erscheint wie ein kleines Dorf aus einem grimmschen Märchen mit eingewachsenen Häusern, romantischen Erkern und plätschernden Bächen. Die Reise führt Sie, in den nächsten drei Stunden weiter an die Westküste, die besonders für ihre zerklüfteten Inseln bekannt ist. Hier scheint die Zeit der Wikinger und Gälen stehen geblieben zu sein.

Edingburgh1.jpg
Edingburgh1.jpg
Edinburgh.jpg
Edinburgh.jpg

TAG 4-8 Benderloch - Torlundy

TAG 4-8

Spüren Sie die besondere Stimmung, bei einem Besuch der geheimnisvollen Inseln, die heute unbewohnt sind und einen ganz besonderen Charme versprühen.

Sie verbringen zwei Nächte im Isle of Eriska, das auf einer privaten Insel liegt. Entdecken Sie die vielfältige Tierwelt und beobachten Sie die Highland-Rinder und riesigen Schafherden auf der Weide oder machen Sie einen Ausflug in die Natur und genießen Sie die Ruhe, wenn Sie mit Ihrer Angel am Ufer eines Sees sitzen und darauf warten bis ein großer, schwerer Lachs anbeißt.
Ganz in der Nähe finden Sie den Loch Lomond National Park mit kargen Bergen, weiten Feldern und wilden Tierherden. Erleben Sie das Farbenspiel, wenn beim Sonnenaufgang die Berge wie Feuer glühen, der Himmel in warmen gelb-orange Tönen leuchtet und die Landschaft erstrahlt als wäre sie in eine Farbpalette getaucht worden.

Am sechsten Tag geht die Reise weiter in das ca. eineinhalb Stunden entfernte Torlundy. Sie verbringen zwei Nächte im Luxushotel Inverlochy Castle. Das charmante und prunkvolle Hotel am Fuße der Berge und am Ufer eines Sees lädt zum Träumen ein.
Auf einer Landzunge des Loch Long und Loch Duich finden Sie die schönste Burg Schottlands, die über eine alte, steinerne Brücke zu erreichen ist und als Kulisse für einige Hollywoodfilme diente.
Ein Besuch wert ist die malerische Stadt Fort William, von dort fährt der dampfbetriebene Museumszug The Jacobite. Genießen Sie eine Panoramafahrt auf der Harry Potter Zugstrecke von Fort William nach Mallaig, vorbei am westlichsten Bahnhof Großbritanniens, tiefen Süßwasserseen und mächtigen Bergen.

Isle-od-Eriska.jpg
Isle-od-Eriska.jpg
eilean-donan.jpg
eilean-donan.jpg
north-west.jpg
north-west.jpg

TAG 8-11 Torlundy - Achnasheen

TAG 8-11

Am achten Tag werden Sie in die Gegend Achnasheen chauffiert. Die Fahrt wird ca. drei Stunden dauern. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie im Luxushotel Loch Torridon. Der luxuriöse, viktorianische Jagdsitz genießt eine romantische Lage am Ufer der Bucht.
Besonders eindrucksvoll ist die Isle of Skye. Sie vereint bizarre Landschaften, eisblaue Seen, romantische Fischerdörfer und kulinarische Genüsse. Ein sehenswertes Highlight auf der Insel ist der Kilt Rock. Die Klippen fallen in den tosenden See hinab und bieten einen spektakulären Ausblick über das weite Meer, während Sie den feinen Nebel der Mealt Falls im Gesicht spüren.

Von hier aus haben Sie auch die Gelegenheit einen Tagesausflug an die nördlichste Spitze Schottlands zu unternehmen – den Dunnet Head.
Je nach Jahreszeit und Tageszeit können Sie ganz im Norden das faszinierende Phänomen der bunten Nordlichter beobachten.
Auf dem Rückweg bietet sich an der Ostküste ein Stopp an, um das romantische Schloss Dunrobin Castle zu besichtigen, das mit einem großen Schlossgarten und einer eigenen Falknerei begeistert.

Am elften Tag führt Sie die Reise in das eineinhalb Stunden entfernte Culduthel.

Loch-Torridon.jpg
Loch-Torridon.jpg
Cairngorms.jpg
Cairngorms.jpg
Wildlife-Cairngorms.jpg
Wildlife-Cairngorms.jpg

TAG 11-15 Culduthel - Pertshire

TAG 11-15

Sie verbringen zwei Nächte im Luxushotel Rocpool Reserve. Es ist ein kleines, elegantes Boutiquehotel im Herzen der modernen Stadt Inverness.

Machen Sie einen Tagesausflug und gehen Sie auf mysteriöse Spurensuche nach dem Ungeheuer von Loch Ness. Oberhalb des Sees können Sie die Überreste der zerfallenen Burgruine Urquart besichtigen. Die ruhige Halbinsel Black Isle lädt zum Spazieren und zu einer Bootstour ein, bei denen Sie Delfine beobachten können. Auf der Insel liegt die Glen Old Whisky Brennerei – definitiv ist das landestypische Getränk eine Probe wert!

Am dreizehnten Tag werden Sie auf einer zweieinhalbstündigen Fahrt in das Golfhotel The Gleneagles gebracht. Das 350 Hektar große Anwesen bietet seinen Gästen nicht nur die besten Championship-Golfplätze, sondern luxuriöse und elegante Zimmer in  entspannter Atmosphäre.
In der Gegend befinden sich die malerischen Märchenburgen, Scone Palace und Royal Deeside, die wirklich einen Besuch wert sind. Genauso besonders erscheint die verschlafene Stadt Perth, die großartige Geschichten über die Könige des Landes erzählen kann.

Heute endet Ihre Reise durch das märchenhafte Schottland. Auf ein Wiedersehen!

Royal-Deeside1.jpg
Royal-Deeside1.jpg
royal-deeside.jpg
royal-deeside.jpg
Whiskey.jpg
Whiskey.jpg

Rundreise Schottland

LEISTUNGEN

In diesem Rundreisevorschlag sind alle Übernachtungsleistungen inkludiert:

Tag    1 - 4     

3 Übernachtungen im Nira Caledonia Edinburgh,
Kategorie Executive Room             

Tag   4 - 6

2 Übernachtungen im Isle of Eriska Hotel, Spa & Golf Benderloch,
Kategorie Deluxe Room

Tag

 6 - 8

2 Übernachtungen im Inverlochy Castle Hotel Torlundy,
Kategorie Junior Suite
Tag 8 - 11 2 Übernachtungen im Loch Torridon Hotel Achnasheen,
Kategorie Deluxe Room
Tag11 - 13

2 Übernachtungen im Rocpool Reserve Hotel Culduthel,
Kategorie Decadent Room

Tag13 - 15

2 Übernachtungen im The Gleneagles Hotel Pertshire,
Kategorie Estate Room

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 75 Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.