Bahamas -
Guanahani Beach Club

Beschreibung

THE BAHAMA WAY OF LIVE

Der Guanahani Beach Club ist Wohlfühloase. Reiner weißer Sand, üppige Vegetation, absolute Privatsphäre in luxuriösen Villen und rundherum das kristallklare Meer. Sicherlich gibt es wenige Plätze auf der Welt, an denen so viele positive Aspekte aufeinander treffen und einen echten Traumurlaub ermöglichen. Im Guanahani fällt jeglicher Alltagsstress von einem ab. Der lange weiße Strand von Snowy Bay ist menschenleer, die kleinen vorgelagerten Koralleninseln umschließen und schützen die Lagune und das Wasser ist so klar, dass man die herrliche Welt der Fische mit bloßem Auge erkennt. Die vier Villen des Resorts stehen weit voneinander entfernt, sind einfach, aber sehr elegant und komfortabel eingerichtet und verfügen über einen wunderbaren Blick auf das glitzernde Meer. Jeden Morgen wird das Frühstück mit frischen Säften, Obst, hausgemachten Kuchen, Marmeladen und Brot im hoteleigenen Restaurant serviert, so dass der Tag entspannt im eigenen Rhythmus beginnt. Sowohl Aktivurlauber als auch Ruhesuchende finden hier die absolute Erfüllung. Kitesurfer, Segler, Taucher und Schnorchler haben ideale Wind- und Wasserbedingungen und Sonnenanbeter können nach Herzenslust die Schönheit der Natur und die friedvolle Atmosphäre dieser Insel auf einer angenehmen Liege im weichen Sand genießen. Der perfekte und aufmerksame Service des Luxusresorts schafft für jede Situation alle Bequemlichkeiten, die man sich in dieser paradiesischen Umgebung nur wünschen kann. Hier fühlt man sich wie ein äußerst verwöhnter Robinson Crusoe – an einem der schönsten Strände der Bahamas.

Lage

Der Guanahani Beach Club liegt an der Süd-Ost-Küste der Insel San Salvador, direkt an dem 1,5km langen, sichelförmigen und puderweißen Sandstrand Snowy Bay. Zum Flughafen sind es nur 35 Minuten. Beliebte Ausflugsziele wie zum Beispiel Cockburn Town, Dixon Hill Lighthouse oder Pigeon Creek befinden sich in der Nähe und können per Fahrrad, Motorroller, Auto oder zu Fuß erkundet werden.

Show in Google Maps

Zimmerkategorien

Das intime Luxusresort verfügt über 3 Villen mit einem Schlafzimmer und eine Villa mit zwei Schlafzimmern (1 Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und 1 Schlafzimmer mit Doppelbett für maximal 3 Gäste) und in jeder von ihnen sind höchster Komfort und absolute Privatsphäre garantiert. Sie sind entweder 45m2 oder 60m2 groß, verfügen über ein Kingsize-Bett, feinste Wäsche, Handtücher, einen Safe, Deckenventilatoren und WLAN und sind einfach, aber sehr elegant ausgestattet. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Auswahl der Materialien gewidmet. So finden sich in den Räumen Teakholzmöbel, ein Eichenholzfußboden und weiß getünchte Wände. Überhaupt ist die dominierende Farbe in den Villen weiß. Sie steht in Kontrast zu dem statten Grün der angrenzenden Natur und dem herrlichen Blau des Meeres und fängt die Farbenwelt dieser schönen Insel in perfekter Harmonie ein. Natürlich hat jede Villa einen einzigartigen Blick auf den glitzernden Ozean. Jede Villa hat eine wunderschöne Veranda mit atemberaubendem Blick über die Bucht. Insgesamt finden in dem Resort bis zu 10 Gäste Platz.

Kulinarische Genüsse

Das Guanahani Resort bietet ein wunderbares Gourmet-Restaurant – das Patio - , das sich durch Understatement, Eleganz und eine entspannte Atmosphäre auszeichnet. Direkt am Strand und mit fantastischem Blick auf das Meer werden hier mediterrane Menüvariationen aus frischen Zutaten der Insel serviert. Tagsüber kann man hier köstliche Cocktails, frische Säfte und Smoothies zu sich nehmen oder sich für einen ausgedehnten Lunch niederlassen.

Activities & Wellness

Auf San Salavador befindet sich eines der letzten menschenleeren Kitboarding-Paradiese, wo man noch in völliger Freiheit surfen und sich alleine auf der Welt fühlen kann. Großartige Windbedingungen, ganzjährig warmes Wasser und angenehme Lufttemperatur ermöglichen perfekte Wassersporterlebnisse. Das Guanahani Surf & Sail Center ist nur ein paar Schritte vom Resort entfernt und bietet den Gästen perfekten Service, denn Ausrüstung (Cabrinha Kites und Boards), Beratung, Einweisung und individuelle Kurse stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Das Riff und kleine Koralleninselchen schützen die Bucht vor der Brandung, so dass die Wasserbedingungen ideal sind für Freestyle- und Freeride-Kitesurfer. Nicht nur der Strand, sondern auch der Meeresboden davor besteht ausschließlich aus weichem Sand und ist völlig frei von Steinen, spitzen Korallen oder Seeigeln.

Tauchen ist eine weitere Inselaktivität, bei deren Organisation wir Gästen logistisch zur Seite stehen. Das völlige Eintauchen ist der beste Weg, die außergewöhnliche Unterwasserwelt und die Riff-Strukturen der Bahamas zu erleben. An den Drop-off-Zonen in der Nähe des Ufers ist das Wasser kristallklar und bietet exzellente Einblicke in die zauberhafte Welt der Fische und Meerestiere. Normalerweise beträgt die Sichtweite unter Wasser über 50 Meter. Natürlich kann man auch den Padi-Tauchschein hier absolvieren.

Darüber hinaus gilt San Salvador mit seinen vorgelagerten Inseln Rum Cay und Cat Island seit jeher als eine der besten Tiefseefisch-Gegenden in der Karibik. Riesige Thunfische, große Blue Marlins, Barracudas, Mahi Mahis und Wahoos sind nur einige der Fische, die man hier angeln kann.

Des Weiteren kann man Katamarane leihen und auch Kajaks und Schnorchelausrüstungen sind verfügbar. So kann man zum Beispiel schöne Ausflüge zu den Nachbarkoralleninseln und der Taubenbucht machen. Des Weiteren und ohne Aufpreis stehen ein Beachvolleyballfeld zur Verfügung sowie Strandballschläger, Frisbees etc.

Weitere Services des Resorts sind eine Auto- und Vespavermietung sowie der im Preis inbegriffene Flughafen-Shuttle.

Leonie Stadler
Ihre Reisedesignerin
Leonie Stadler

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading