JOHANNESBURG

Die größte Stadt Südafrikas ist einfach nur – great! Joburg oder Jozi, wie man es liebevoll nennt, ist keine oberflächliche Schönheit, sondern besticht durch Charakter. Mitten im Herzen zwischen Wolkenkratzern pulsiert das kulturelle Leben: Kunstgalerien und Museen, Cafés und Jazzbars. In Soweto, der Township, die vom Slum zum beliebten Vorort mutierte, pulsiert heute das (Nacht-)Leben. Sein Gegenstück im Osten: das farbenfrohe Szeneviertel Maboneng. Johannesburg nennt sich aber auch noch „Stadt des Goldes“, weil seine Bodenschätze einst einen wahren Goldrausch ausgelöst haben. Fazit: Glückssuchende sind hier noch immer goldrichtig!

 

 

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading