Kanha -
Taj Banjaar Tola

Beschreibung
Lage
Zimmerkategorien
Kulinarische Genüsse
Activities & Wellness

Lage

Direkt am Ufer des Banjaar Flusses und mit Blick auf den faszinierenden Kanha National Park auf der anderen Seite des Wassers, befindet sich die einzigartige Safari Lodge Banjaar Tola der Taj Gruppe. Kanha ist einer der am besten erhaltenen und mit einer Fläche von 1.945 km² einer der größten Nationalparks in Indien. Im Herzen der Maikal Hills gelegen, die zur Satpura Hills Gebirgskette im Südosten des Staates Madhya Pradesh gehören, beherbergt der Kanha Park wunderschöne Waldgebiete, riesige Bambuspflanzen und üppige, grüne Wiesen.

Show in Google Maps

Zimmerkategorien

Das Banjaar Tola besteht aus zwei eleganten Camps, jedes mit neun komfortablen Zelt-Suiten, die sich auf einer erhöhten Plattform befinden. Mit ihrem modernen Design und dem schickem Camping-Dekor aus nachhaltigen Materialien stellen die Luxus-Zelte eine Erholungs-Oase inmitten der Wildnis dar. Jede Unterkunft ist mit Bambusböden, Segel-Dach und –Wänden sowie mit Glastüren ausgestattet, die auf die große Terrasse mit spektakulärer Aussicht auf den Fluss hinausführen.

Kulinarische Genüsse

Die Küche im Banjaar Tola ist so wundervoll und exotisch wie die Safari-Erfahrung selbst. Bei Ihrer Ankunft werden Sie in die gemütliche Lounge geführt, wo Ihnen ein leckerer Welcome Drink und Snacks serviert werden, während sich der Koch Ihnen persönlich vorstellt und sich nach Ihren kulinarischen Vorlieben und Geschmäckern erkundigt. Das Mittagessen können Sie auf einer privaten Terrasse mit Blick auf den Fluss oder gemeinsam in einer Gruppe auf der traumhaften Lounge-Terrasse genießen.

Zum Dinner erwarten Sie Gaumenfreuden in einzigartigem Ambiente – probieren Sie am Pool leckere Wok-Gerichte oder speisen Sie im eleganten Dining Room, wo Sie selbst beim Kochen Hand anlegen. Auch ein Abendessen am Flussufer auf sogenannten „Chowkis“, speziellen Decks, verspricht Ihnen ein einmaliges kulinarisches Erlebnis. Sie können auch ein privates Dinner in Ihrem Zelt oder – wer das Abenteuer sucht – im Dschungel genießen. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die “Jungle Banquets”, bei denen Hyderabadi Cuisine - spezielle lokale Gerichte - in traditionellen Haandis zubereitet wird. Jeder Gast bekommt sein eigenes Haandi, das nach dem Öffnen die duftenden Aromen der typischen Gewürze freigibt. Zum Dessert werden Ihnen verschiedene Leckereien und Südindischer Kaffee serviert.

Activities & Wellness

Schon am ersten Nachmittag kann das Abenteuer beginnen – unternehmen Sie eine Safari-Tour mit einem offenen Jeep durch die faszinierende Landschaft des Kahna Nationalparks, vorbei an grünen Weiden und großen Bambuspflanzen. Halten Sie dabei Ausschau nach Tigern und Barasinghas, einer Art von Wild, die ausschließlich in Nordindien vorkommt. Die Jeep-Safaris werden zwei Mal täglich angeboten und erlauben Ihnen einen unvergesslichen Einblick in die Wildnis des Nationalparks. Sie können die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt auch vom Rücken eines Elefanten aus erkunden, oder Ausflüge in nahegelegene, traditionelle Dörfer unternehmen. Wenn Sie einfach nur relaxen wollen, können Sie sich mit einem guten Buch aus der Bibliothek in das gemütliche Lodge Café zurückziehen oder sich im Pool erfrischen.

Elisa Anastasiadis
Ihre Reisedesignerin
Elisa Anastasiadis

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.