Mana Pools National Park -
Chikwenya Camp

Beschreibung
Lage
Luxuszelte
Kulinarische Genüsse
Activities & Wellness
Bildergalerie

Beschreibung

THE HEARTBEAT OF AFRICA

Afrika zu erleben heißt, es mit allen Sinnen zu spüren und am besten selbst ein Teil der überwältigenden Natur zu werden: Denn vor allem nachts, wenn Steppe und Savanne unter einem gigantischen Sternenhimmel mit ihren vielfältigen Geräuschen begeistern, befindet sich der wahre Afrika-Reisende idealerweise mittendrin im Naturspektakel. Ein zauberhafter Ort für dieses Natur-pur-Erlebnis ist das Chikwenya Camp in Simbabwe. Im östlichen Teil des Mana-Pools Nationalpark gelegen ist es der ideale Ausgangpunkt für Game-Drives und Buschwanderungen. So spektakulär die Tierwelt sich hier präsentiert, so edel mutet auch das Camp an. Luxuriöse Zelte, ein komfortabler Speisesaal im reetgedeckten Haupthaus und kulinarische Raffinessen machen Ihren Afrika-Erlebnistrip zu etwas ganz Besonderem. Beeindruckend sind vor allem die Stunden der Dämmerung im Nationalpark, die Sie stilvoll bei einem Sundowner auf der Terrasse des Chikwenya Camps verbringen – Afrika-Feeling pur.

Lage

Das Camp liegt am Sambesi River im östlichen Teil des Mana-Pools Nationalparks. Das Camp ist umgeben von sehr alten, hohen Bäumen und bietet einen zauberhafte Ausblicke in die Weiten des Parks. Die Anreise erfolgt über den internationalen Flughafen von Simbabwes Hauptstadt Harare. Von hier empfiehlt sich ein etwa einstündiger Flug zum Flugplatz des Camps. Alternativ dauert der Transfer von Harare mit dem Geländewagen sechs bis sieben Stunden.

Show in Google Maps

Luxuszelte

Authentischer können Sie in Afrika nicht wohnen: Sie logieren hier in Luxuszelten, die alle über Holzstege mit dem Haupthaus verbunden sind. In den sieben Zeltenchalets wovon zwei Familienzelten sind, erwarten Sie großzügige Bäder, ein getrennter Wohn- und Schlafbereich sowie eine großzügige Außenterrasse. Die Badezimmer sind mit Badewanne und Dusche ausgestattet, hinzu kommt jeweils eine private Außendusche.

Kulinarische Genüsse

Da die meisten Gäste schon sehr früh aufbrechen, wird im Restaurant des Haupthauses schon vor der Dämmerung ein leichtes Frühstück mit viel Obst und Cerealien serviert. Zum Lunch und Abendessen zaubern Ihnen die Köche des Camps authentische Küche auf hohem Niveau, die Sie auf der schönen Terrasse unter dem afrikanischen Sternenhimmel genießen können.

Activities & Wellness

Wer im Chikwenya Camp eincheckt, wird wohl kaum einen Tag verstreichen lassen, ohne in die Wildnis einzutauchen. Stets begleitet von erfahrenen Guides haben Sie viele Möglichkeiten den einzigartigen Park zu erkunden. Pirschfahrten im Geländewagen, bei Tag und bei Nacht, Bootsausflüge und Kanufahren auf dem Sambesi gehören zu den Highlights im Camp. Besonders beliebt ist das Camp bei Anglern, da im Sambesi River auf Basis von Catch and Release Tigerfischen möglich ist. Für welche Tour Sie sich auch entscheiden: Die Kamera sollte immer im Gepäck sein, da Sie hier auf unendlich viele tolle Motive stoßen werden.

Derya Sinecek
Ihre Reisedesignerin
Derya Sinecek

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading