Masai Mara -
Mahali Mzuri

Beschreibung
Lage
Zimmerkategorien
Kulinarische Genüsse
Activities & Wellness

Lage

Das Camp Mahali Mzuri liegt etwa 240 km westlich von Nairobi im Naturschutzgebiet Olare Motorogi, wo 13.500 Hektar Wildnis darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden. Im nördlichen Teil des Maasai Mara Ökosystems und am Pfad der weltbekannten jährlichen Tierwanderung gelegen, ist das Camp der ideale Ausgangspunkt um die afrikanische Tier- und Pflanzenwelt hautnah zu erleben. Am besten ist das Mahali Mzuri per Flug vom Wilson Airport in Nairobi zu erreichen, von wo Sie die Landebahn Mara Nord innerhalb etwa 1 Flugstunde erreichen. Hier werden Sie von Mitarbeitern des Camps abgeholt und in einer 45-minütigen Fahrt zu Ihrer Unterkunft gebracht. Auf Anfrage können auch spezielle Flüge organisiert werden, die nur 20 Minuten vom Mahali Mzuri entfernt auf der privaten Landebahn des Naturschutzgebietes landen. Wer noch mehr Komfort wünscht, kann einen Helikopter-Transfer direkt zum Camp buchen.

Show in Google Maps

Zimmerkategorien

12 einzigartige Zelte (ca. 70 qm) bieten Platz für maximal 24 Gäste und garantieren Ihnen auch in der Wildnis einen komfortablen und erholsamen Aufenthalt. Die Zelte befinden sich auf den beiden Seiten des Hauptzeltes und maximal 5 Minuten von diesem entfernt. Auf jeweils einer erhöhten Plattform gelegen, genießen Sie von Ihrer Unterkunft eine atemberaubende Aussicht auf die unberührte Natur. Im Zelt erwarten Sie ein geräumiges Schlafzimmer, ein En-Suite Badezimmer sowie eine gemütliche Sitzecke, und von der großen Terrasse genießen Sie eine wundervolle Aussicht auf die umliegende Landschaft. 10 der 12 Zelte sind mit einem Doppelbett, das in zwei Einzelbetten umfunktioniert werden kann, auf zwei erwachsene Gäste ausgelegt, während die zwei übrigen Zelte über ein ausziehbares Sofa im Sitzbereich verfügen, das Platz für zwei weitere Gäste bietet. In Ihrem Zelt finden Sie alles vor, was Sie für einen erholsamen Urlaub im Busch brauchen - Insektenspray, eine Taschenlampe, flauschige Bademäntel, hochwertige Pflegeprodukte, eine Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, einen Fön, Trinkwasser, einen kleinen Safe und einen Schirm.

Kulinarische Genüsse

Kulinarisch werden Sie im Mahali Mzuri vom frühmorgendlichen Snack bis zum mehrgängigen Dinner-Menü auf hohem Niveau verwöhnt. Lernen Sie die panafrikanische Küche mit Einflüssen verschiedener afrikanischer Kulturen kennen. Zum Frühstück können Sie sich am reichhaltigen kontinentalen Buffet bedienen und verschiedene warme à la carte Gerichte genießen, während Sie sich mit den anderen Gästen über Ihre Safari-Erlebnisse austauschen können. Das Mittagessen mit leckeren à la carte Gerichten wird Ihnen üblicherweise auf der Hauptterrasse serviert. Genießen Sie abends ein köstliches Dinner an einem großen Gemeinschaftstisch, in romantischer Zweisamkeit unter dem Sternenhimmel oder mitten in der Wildnis.

Activities & Wellness

Für Unterhaltung sowie Entspannung ist im Mahali Mzuri reichlich gesorgt. Das Hauptzelt bietet eine große Lounge mit einem offenen Kamin, eine Bibliothek mit zahlreichen Büchern, iPads, iPod Docking Stationen mit Lautsprechern, eine Spielekonsole sowie einen Fernseher mit DVD-Player. Pure Erholung verspricht der etwas abgelegene Spa Raum, wo Sie sich mit verschiedenen Behandlungen mit rein natürlichen Produkten verwöhnen lassen können. Im schönen Außenbereich des Camps erwartet Sie ein 12 Meter langer Pool, in dem Sie eine Runde schwimmen und sich erfrischen können. Morgens und am späten Nachmittag sowie auf Wunsch auch nachts bietet das Camp Jeep-Safaris an. Gerne werden auch Walking-Safaris organisiert, die etwa 2 Stunden dauern und sich auf die faszinierende Pflanzenwelt und kleineres Wild konzentrieren. Wenn Sie möglichst viel vom Busch sehen möchten, können Sie auch eine ganztägige Safari unternehmen, wie zum Beispiel zum Maasai Mara National Reserve. Bei kulturellen Ausflügen können Sie Interessantes über den Maasai Stamm erfahren, und wer die atemberaubende Landschaft aus einer anderen Perspektive erleben möchte, kann einen Flug mit dem Heißluftballon unternehmen. Um das Wildleben auch vom Camp aus ganz genau zu beobachten, stehen Ihnen Ferngläser zur Verfügung, und durch ein Teleskop können Sie nachts den glitzernden Sternenhimmel bewundern. Kinder ab 8 Jahren sind im Camp herzlich willkommen und können mit ihren Eltern an den Jeep-Safaris teilnehmen. Das Mindestalter für Fuß-Safaris beträgt mindestens 12 Jahre. Gerne organisiert das Camp auch spezielle Aktivitäten, um den Kindern das afrikanische Buschleben näher zu bringen.

Derya Sinecek
Ihre Reisedesignerin
Derya Sinecek

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.