Moremi Wildreservat -
Sanctuary Chief's Camp

Beschreibung
Lage
Zimmerkategorien
Kulinarische Genüsse
Activities & Wellness

Lage

Als Teil des berühmten Mombo Wildreservats befindet sich das Sanctuary Chief's Camp mit seinen 12 Pavillons weit ab von jeglichem Stress und jeglicher Hektik des Alltags. Auf der von der Überflutung des Okavango entstandenen Chief Island bietet sich dieses sehr gut ausgestattete Camp. Es ist ein optimaler Ausgangspunkt für Safaris und Naturerkundungen aller Art. Das Luxuscamp besitzt einen eigenen privaten Landeplatz, der sich ca. 2 km entfernt befindet. Der Transfer dauert ungefähr 10 Minuten. Von Maun (25 Minuten), von Kasane (1,5 Stunden), von Sanctuary Stanle’s Camp (15 Minuten) und von Sanctuary Baines’ Camp (15 Minuten) ist der Landeplatz per Flugzeug leicht zu erreichen.

Show in Google Maps

Zimmerkategorien

Die 12 einzigartigen Pavillons sind alle perfekt in die Natur eingebettet und sowohl mit Innen- und Außenduschen als auch mit einem Schlafbereich, Moskitonetzen und traditionellen Deckenventilatoren ausgestattet. Auf den eigenen Terrassen haben Sie einen traumhaften Blick über die umliegende Landschaft, so dass Sie das Camp nicht einmal verlassen müssen, um sich der Natur ganz nahe zu fühlen. Das komplette Camp kann abgebaut werden, so dass man nie vermuten würde, dass sich hier einmal eine Einrichtung der Extraklasse befand. Dies macht das Sanctuary Chief's Camp zu einer sehr naturfreundlichen Institution.

Kulinarische Genüsse

Das Sanctuary Chief's Camp verwöhnt Sie mitten im afrikanischen Busch mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten. Starten Sie mit einem Kaffee oder Tee in Ihrem Zelt in den Tag und stärken Sie sich mit einem reichhaltigen englischen und kontinentalen Frühstück, bevor Sie zu Ihrer morgendlichen Erkundungstour aufbrechen. Bei Ihrer Rückkehr erwartet Sie ein leckeres Mittagsbuffet im Schatten der Bäume auf der Hauptterrasse – genießen Sie saftiges Fleisch, knackige Salate, frisch gebackenes Brot sowie vegetarische Gerichte. Zum Nachmittagstee wird eine Auswahl an Kuchen, Scones und Quiche serviert. Die Nachmittags-Safari endet mit einem klassischen Sundowner Cocktail und Canapés an einem einzigartigen Ort in der afrikanischen Wildnis. Zurück im Camp können Sie im gemütlichen „boma“ Bereich ein paar erfrischende Drinks genießen, bevor Sie zum Dinner übergehen. Gerne arrangiert das Sanctuary Chief's Camp ein romantisches Abendessen auf Ihrer privaten Terrasse oder im Pool-Bereich für Sie.

Activities & Wellness

Mit Hilfe eines erfahrenen Reiseleiters können Sie in den traditionellen Mokoros (Einbaum-Kanus) durch das Okavango Delta fahren und Wassertiere aller Art beobachten. Ganz ohne jegliche Motorengeräusche kommen Sie so den Tieren ganz nah. Erleben Sie aus nächster Nähe, wie Nilpferde um einen Platz im kühlen Nass ringen oder Krokodile nach Antilopen Ausschau halten, die zum Wasser trinken an den Fluss kommen. Natürlich sind auch klassische Safaris in Geländewägen möglich, während der Sie den Wildtieren bei der Futtersuche zusehen können. Gegen eine Gebühr sind auch Flüge über das Areal buchbar, welche es Ihnen ermöglichen, die Weiten Botswanas aus einer einmaligen Perspektive zu erleben. Erholungssuchende können ebenfalls eine der zahlreichen Beautybehandlungen und Massagen in Anspruch nehmen, die im Camp angeboten werden.

Derya Sinecek
Ihre Reisedesignerin
Derya Sinecek

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

Angebot anfordern
dr_loading_spinner Created with Sketch. loading
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.
Bitte Cookies aktivieren!