Bhutan -
Hidden Kingdom

Bhutan à la Carte
Unser Reisevorschlag
Unsere Hotel-Tipps
Bildergalerie

Bhutan à la Carte

Mächtige Klosterburgen, archaische Städte, unberührte Natur. Versteckt in den Falten des Himalaya. Zwischen geheimnisvoller Weltentrücktheit und dem sanften Weg in die Zivilisation. Das buddhistische Königreich Bhutan begrüßt Sie mit tief verwurzelter Tradition und neu erworbener Offenheit. Glückseligkeit kommt hier vor dem Streben nach Wirtschaftswachstum. So möchte es der Monarch. Lassen Sie sich anstecken von dieser einzigartigen Philosophie! Genießen Sie Luxushotels mit individuellem Charme im Ambiente von atemberaubenden Bergkulissen, üppigen Reisfeldern und fruchtbaren Obstplantagen. Begegnen Sie gastfreundlichen Menschen, bewundern Sie abgeschiedene Kultstätten. Eine Reise nach Bhutan ist ein Privileg und die Reise mitten ins Glück.


INSPIRATIONEN AUS UNSEREM BHUTAN REISEMENÜ

 

Unser Reisevorschlag

Die folgende Reise ist lediglich ein Vorschlag. Gerne designen wir für Sie ein individuelles Reiseerlebnis.

BHUTAN HIDDEN KINGDOM

Highlights Ihrer Reise
• Besteigung des Tiger`s Nest und Zeremonie im Tiger's Nest 
• Ein traditionelles Hot Stone Bath gefolgt von einem Abendessen im Potato-Shed in Gangtey 
• Die imposante Dochula-Passstraße ins Punakha-Tal mit Blick auf die Gipfel des Himalaya-Gebirges
• Punakha Dzong mit der Grabstätte von Shabdrung Nawang Namgyal, dem ersten Herrscher von Bhutan

Reiseinfos
• Reisedauer: 12 Tage (11 Nächte)
• Beste Reisezeit: November bis März
• 24/7 Concierge Service: inklusive
• Reisepreis: ab 10.000 Euro (pro Person, gültig in der Nebensaison, inklusive Transfer im Privatwagen mit Chauffeur und Guide, private geführte Ausflüge; Vollpension / exklusive Flüge)
 



Tag 1 - 2: Anreise nach Bhutan | Hauptstadt Thimphu und Klöster in der Umgebung
Willkommen im Land des Donnerdrachens! Der Landeanflug auf Paro ist einer der weltweit spektakulärsten und in dieser abgeschiedenen Region bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Gipfel des Himalaya-Gebirges. Im Ankunftsbereich erwartet Sie Ihre private Amankora-Reiseleitung und chauffiert Sie in Ihr erstes Domizil. Etwa 1,5 Stunden von Paro entfernt liegt die königliche Hauptstadt Thimphu in einem steilen Tal. Akklimatisieren Sie sich im 2.350 Meter hoch gelegenen Thimphu bei einem der Highlights - Nationalbibliothek, Museum für traditionelle Textilkunst, Buddha Dordenma (Bhutans größte Statue), vertreten Sie sich die Beine auf dem Wangditse Naturwanderweg, gönnen Sie sich eine Ayurveda-Massage in Ihrem Hotel. An Tag zwei können Sie sich von einem Mönch segnen lassen, die ersten Klöster besuchen (Cheri und Pangri Zampa) und zum Finale im Takin Naturschutzgebiet in den Sonnenuntergang spazieren.
Aufenthalt: 2 Nächte

Tag 3: Punakha | Fruchtbares Tal und Fruchtbarkeitskloster
Über den Dochula-Pass fahren Sie ins suptropische Punakha-Tal, wo Reis, Orangen, Mangos und Bananen gedeihen und das Fruchtbarkeitskloster Chimi Lhakhang besichtigt werden kann. Und auf dem Weg dorthin: das kleine und feine Kloster Simtokha Dzong sowie das Kloster Hongtsho Goemba mit den historischen Wandmalereien.
Aufenthalt: 2 Nächte

Tag 4: Punakha | Gipfel, Tempel und der Punakha Dzong
Läuten Sie den heutigen Tag mit einem Spaziergang zum Khamsum Yuelley Namgyal Tempel ein, den die Königinmutter im Jahr 1999 errichten ließ. Danach können Sie Shabdrung Nawang Namgyal, dem ersten Herrscher von Bhutan, Ihre Ehre erweisen. Seine Grabstätte ist im Dzong von Punakha untergebracht, einer wunderschönen Klosterburg, die allein durch die Lage besticht: am Fuße eindrucksvoller Bergkulissen, im Delta zweier ineinanderströmender Flüsse.

Tag 5 - 6: Gangtey | Unberührte Landschaften
Über den Pele La-Pass erreichen Sie Gangtey. Bummeln Sie durch das malerische Örtchen auf 3.000 Meter Höhe und halten Sie in den Wintermonaten Ausschau nach den seltenen Schwarzhalskranichen. Tagsdrauf gäbe es zwei Wanderungen: die sanfte durch Blumenwiesen und Kiefernwald oder eine anspruchsvollere auf dem Longte-Weg und durch den Rhododendron-Wald. Abendhighlights: ein traditionelles Hot Stone Bath gefolgt von einem Dinner im Potato-Shed in Gangtey.
Aufenthalt: 2 Nächte

Tag 7: Bumthang | Im Tal der ehrwürdigsten Kultstätten
Terrassenförmige Felder und abenteuerlich am Hang gebaute Bauernhäuser flankieren die Fahrt ins Örtchen Trongsa. Über den Yotong La-Pass gelangen Sie ins Chhume-Tal und können in der Yathra-Weberei den Webern auf die Finger schauen. Finale: das Bumthang-Tal. Hier haben Sie Zeit für den Wangdichhoeling Palast, den Jambay Lhakhang-Tempel und das bedeutsame Kurjey Lhakhang-Kloster.
Aufenthalt: 3 Nächte

Tag 8 - 9: Bumthang | Durchs sagenhaft schöne Tang-Tal
Machen Sie einen Abstecher zum legendären Membartsho, dem „brennenden See“! Faszinierend sind auch das Frauenkloster und das Tang Rimochen Lhakhang-Kloster. Wer seltene Einblicke in die bhutanische Kultur und Geschichte gewinnen möchte, vertieft sich ins Museum im Ugen Chhoeling Palast. Ein Picknick mit atemberaubenden Blicken stärkt Sie auf dem Weg dorthin.

Tag 10: Paro | Inlandsflug von Bumthang nach Paro
Im Luftsprung nach Paro und zum Amankora Paro inmitten eines Kiefernwaldes. Der Nachmittag ist ideal für einen kurzen Spaziergang über die offenen Felder und an den dörflichen Häusern vorbei. Setzen Sie sich vor dem Sonnenuntergang unter das Gebetsrad unterhalb der Ruine des Drukgyel Dzong und lassen Sie die ländliche Gegend in den wechselnden Farben des Abendlichts auf sich wirken. Alternativ können Sie auch Ihr Talent im Bogenschießen unter Beweis stellen.

Tag 11: Paro | Zum hochverehrten Tiger’s Nest
Eine vierstündige Wanderung führt Sie zu einem der bedeutendsten Pilgerziele des Königreichs, dem Taktshang Goemba, häufig auch Tigernest-Kloster genannt. Spektakulär scheint es hoch oben in der steilen Felswand zu kleben. Nachmittags können Sie zu den uralten Zwillingstempeln Kyichu Lhakhang außerhalb von Paro und dort 108 Butterlampen anzünden. Oder zur beeindruckenden Sammlung an historischen Kunstwerken im städtischen Nationalmuseum und zur Klosterfestung Paro Dzong.
Aufenthalt: 2 Nächte

Tag 12: Heimreise | Transfer zum Flughafen von Paro
Heute Morgen heißt es, Abschied nehmen vom Königreich Bhutan. Ihr Fahrer bringt Sie zum 30 Minuten entfernten internationalen Flughafen von Paro.

 

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 150,- Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.

Unsere Hotel-Tipps

Michaela Kügler
Ihre Reisedesignerin
Michaela Kügler

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

 

 

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading