Neuseeland -
Away From It All

Neuseeland à la Carte
Unser Reisevorschlag
Unsere Hotel-Tipps
Bildergalerie

Neuseeland à la Carte

„Weit weg von allem“ dürfen Sie auf dieser Neuseelandreise wörtlich nehmen. Im privaten Helikopter fliegen Sie meilenweit bis zum Tyndall-Gletscher und auf die Vulkaninsel White Island. Per Wasserflugzeug landen Sie auf der idyllischen Waiheke Island. Auch jede Lodge ist vom Mainstream weit entfernt, besonders exklusiv und besonders gelegen: Auf der wunderschönen Banks-Halbinsel logieren Sie zum Beispiel auf einer Schaffarm im Luxus-Hideaway mit eigener Badebucht – Neuseeland wie im Bilderbuch. In der Minaret Station Alpine Lodge wohnen Sie auf einem Hochplateau zwischen Neuseelands höchsten Gipfeln. Was Sie zwischen Wellness, Sandstrand, Massagen und Meer nicht versäumen sollten: (Wasser-)Sport treiben, wandern, sich im Allradfahrzeug durch die Natur fahren lassen, Napiers Art-déco-Charme bewundern, Kiwis, Tölpel und Wale beobachten. Und natürlich Weine probieren und auf Top Niveau tafeln.


INSPIRATIONEN AUS UNSEREM NEUSEELAND REISEMENÜ

 

Unser Reisevorschlag

Die folgende Reise ist lediglich ein Vorschlag. Gerne designen wir für Sie ein individuelles Reiseerlebnis.

NEUSEELAND - AWAY FROM IT ALL

Highlights Ihrer Reise
Privater Helikopterflug - White Island und Landung auf dem Mount Tarawera  
• Kulinarische Köstlichkeiten und Weltklasse-Weinkellereien 
• Wohnen in einen der ältesten Farmen Neuseelands Bay of Islands
• Whale Watching aus dem Privatflugzeug
• Abgeschiedenheit des Mount Aspiring in der Minaret Station

Reiseinfos
• Reisedauer: 21 Tage (20 Nächte)
• Beste Reisezeit: September bis April
• 24/7 Concierge Service: inklusive
• Reisepreis: ca. 35.000 Euro (pro Person, inklusive Transfer im Privatwagen mit Chauffeur und Mietwagen; teilweise Ausflügesprogramm, exklusive Flügen)
 



Tag 1 - 4: Ankunft in Christchurch | Eine Lodge mit Seltenheitswert
Zu Füßen des Mount Aspiring empfängt Sie Familie Wallis im Neuseeland wie im Bilderbuch: ein riesiges Anwesen hoch auf den steilen Klippen der Banks Peninsula, Schafe, so weit das Auge reicht, ein großes historisches Farmhaus, vier extravagante Privatvillen und Cottages. Aktivurlauber können hier wandern, mountainbiken und wassersporteln bis der Hunger sie zur Gourmetküche der Lodge zurücktreibt. Zum Whale-Watching ohne Spritzwasser geht’s komfortabel im Privatflugzeug, wo Ihnen auch die malerische Küstenstadt Kaikoura zu Füßen liegt. Und wer mit Delfinen schwimmen möchte: In Akora haben Sie vom 1.Oktober bis zum 30. April die Gelegenheit dazu.
Aufenthalt: 3 Nächte im
Annandale in der Seascape Villa

Tag 4 - 7: Queenstown | Seelige Ruhe und göttliche Höhenflüge
Die actiongeladene Stadt Queenstown überlassen Sie anderen. Sie ziehen sich nämlich schnell in Ihr Hideaway am See zurück und haben höchstens Ausflüge fernab der Touristenpfade auf dem Radar. Die grandiose 6- bis 7-stündige Hubschraubertour zum Beispiel, wo es über Farmland Regionen hinweg geht und zum Gourmet-Stop in die Kisbee Lodge, danach zu Neuseelands ältestem und südlichstem Leuchtturm, weiter über den einsamen Dusky Sound zum Doubtful Sound, Richtung Milford Sound und über die dramatischen Sutherland Falls. Zum Finale lässt der Tyndall-Gletscher tief blicken und Sie können atemberaubende Fotos im Schnee schießen.
Aufenthalt: 3 Nächte in der Matakauri Lodge

Tag 7 - 10: Mount Aspiring | Ein Hoch auf die Minaret Station Alpine Lodge
Nur per Helikopter kommen Sie in die Minaret Station Alpine Lodge hinauf. Die „Working Farm“ liegt wie hingetupft auf einer fruchtbaren Hochebene zwischen den höchsten Gipfeln des Landes. Sie logieren in einem von nur vier Luxus-Chalets und werden mit allem meisterhaft verwöhnt, was um Sie herum wächst und gedeiht: Lamm, Rind und Wild etwa und zu edlen Tropfen verarbeiteten Trauben. Wer hinter die Kulissen blicken will, ist herzlich zu einer Führung eingeladen. Auch mit erstklassiger Abwechslung wird nicht gegeizt. So können Sie zwischen Heli-Hiking, -Biking und -Skiing wählen, jagen, fischen, wandern, mountainbiken, Jetboot fahren und noch viele weitere abenteuerliche Dinge tun.
Aufenthalt: 3 Nächte in der Minaret Station

Tag 10 - 13: Abel Tasman Nationalpark | Gourmet-Sailing
Im Heli geht’s zurück nach Queenstown, im Flugzeug nach Nelson, im Privatwagen zur Split Apple Lodge am Rande des Abel Tasman Nationalparks. „Herr der Ringe“-Freunde kennen die bezaubernde Landschaft aus dem Film. Hier stehen wahre Wellness- und Kulinarikartisten zu Ihren Diensten. Zur Krönung empfehlen wir den privaten Gourmet Segeltörn, der ein Menü für alle Sinne bereithält: versteckte Buchten, Wanderungen durch traumhafte Landschaften, Lunch-Break vom Feinsten und den betörenden Gesang des Vogelchors auf Adele Island. Und als Sahnehäubchen eine herrliche Küstenlandschaft und ausgedehnte Wattflächen an den Mündungstrichtern der Flüsse, goldgelbe Sandstrände und eine zerklüftete Felsenküste.
Aufenthalt: 3 Übernachtungen in der Split Apple Lodge

Tag 13 - 16: Hawke’s Bay Region | Wein, Art-déco und Fumarolen auf der Nordinsel
Die Weltklasse-Weinkellereien in der sonnenverwöhnten Hawke’s Bay Region sind prädestiniert für eine Tour zu Sauvignon Blanc & Co. Genießen Sie auch die Bauernmärkte und weißen Sandstrände, fantastische Sonnenaufgänge und die Stadt Napier mit ihrer Jugendstil-Architektur, dem großartigen Aquarium und der "Possum World". Mehr? Bitte sehr: Kiwi Aufzuchtstation, Golfplätze, Four Wheel Drive zum Klippenende, Tölpelkolonie. Exzentrischer? Dann fliegen Sie doch auf den Mond. So fühlt man sich jedenfalls auf der aktiven Vulkaninsel White Island zwischen rauchenden Fumarolen, Schwefeldämpfen und dem heißen Kratersee. Ihr privater Helikopter bringt Sie direkt von Ihrer Lodge mitten hinein.
Aufenthalt: 3 Übernachtungen in der The farm at Cape Kidnappers

Tag 16 - 19: Bay of Islands | Genuss pur in der Helena Bay Lodge
Auf der Suche nach dem Paradies? Sie finden es im Norden in der Bay of Islands. Hier stimmt einfach alles. Die luxuriöse Helena Bay Lodge direkt an der Küste ist in voller Harmonie mit der Umgebung gestaltet. Architektur und Farbgestaltung sind modern und natürlich. Die fünf Suiten haben riesige Balkone, die Ihnen atemberaubende Blicke auf den weißen Strand und über das tiefblaue Meer schenken. Jeglicher Stress scheint hier wie weggeblasen. Wohltuende Massagen und die Spitzenklasse-Gaumenfreuden im Ristorante Don Alfonso toppen das Ganze zum vollendeten Wellbeing. Wer aktive Abwechslung möchte: Erkunden Sie die einzigartige Natur Neuseelands im Allradfahrzeug!
Aufenthalt: 3 Übernachtungen in der Helena Bay Lodge

Tag 19 - 21: Waiheke Island | Sandstrand, Wein und Seafood
Im Wasserflugzeug erreichen Sie Waiheke Island, das Paradies für Strandurlauber, Naturverbundene, Weinliebhaber und Kunstinteressierte. Mit Blick über die traumhafte Oneroa Bucht heißt Sie das luxuriöse Boutiquehotel The Boatshed willkommen. Ein perfekter Ort, um Ihre spektakuläre Rundreise Revue passieren zu lassen. Für Spaß und Abwechslung sorgen Aktivitäten wie Kajak fahren, Tauchen, Wandern, Helikopterflüge, Fischen oder Bootsfahrten, Weinproben und Ausflüge zu bekannten Weinbergen. Zur Entspannung winken Spa-Behandlungen in der privaten Suite, für kulinarischen Höchstgenuss sorgt die traditionelle Waiheke Küche mit mediterran angehauchten Gerichten und frischem Seafood.
Aufenthalt: 2 Nächte im The Boat Shed

Tag 21: Heimreise

 

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 150,- Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.

Unsere Hotel-Tipps

Michaela Kügler
Ihre Reisedesignerin
Michaela Kügler

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

 

 

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading