Sri Lanka -
Pearl of the Indian Ocean

Rundreise Sri Lanka

PEARL OF THE INDIAN OCEAN

Der faszinierende Inselstaat Sri Lanka liegt 31 Kilometer von der südlichsten Spitze Indiens entfernt und wird nicht von ungefähr auch „Perle des Indischen Ozeans" genannt. Atemberaubende Landschaften und traumhafte Strände, einsame Buchten und türkisblaue Lagunen ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Im Süden und Westen begeistert die Insel mit ihren tropischen Regen- und Bergwäldern, im Norden und Osten öffnet sich die Landschaft etwas, Büsche und Sträucher bestimmen dort das Landschaftsbild. Dies ist die ideale Heimat für zahlreiche seltene Tierarten, unter ihnen Warane, Elefanten und Leoparden. Entdecken Sie diesen faszinierenden Inselstaat auf einer exklusiven Rundreise!

Preis auf Anfrage

Tag 1 Colombo

Colombo

Herzlich willkommen in Colombo. Am Flughafen werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur vor Ort empfangen. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel in Colombo City im Privatwagen. Sie übernachten im Luxushotel Tintagel. Das im Kolonialstil erbaute Haus bietet mit seinen 10 individuell gestaltet Suiten jeden erdenklichen Komfort und durch seinen äußerst aufmerksamen Service absolute Wohlfühlatmosphäre. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2-4 Sigiriya

Sigiriya

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sigiriya. Auf dem Weg dorthin machen Sie eine Pause auf einer Ananas Plantage und können hier die frischen, süßen Früchte probieren. Sie besichtigen auch die Felsenfestung Yapahuwa, dessen Paradestück der reichverzierte Treppenaufgang ist, und das Elefanten Waisenhaus in Pinnawela. Hier können Sie die großherzigen Dickhäuter füttern, beobachten und Sie werden sie sofort ins Herz schließen. Sie übernachten im exklusiven Ulagalla, das Sie umgeben von zwei traumhaften Seen, üppiger Vegetation und idyllischen Lotosteichen empfängt. An Tag drei werden Sie von Ihrem Guide im Hotel abgeholt und besichtigen die Königsstadt Polonaruwa, deren Geschichten bis in die vorchristliche Zeit reichen. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die einstige Königsstadt - entweder in hohen Lüften mit einem Heißluftballon, auf festem Grund oder mit dem Fahrrad und einem persönlichen Guide. Anschließend fahren Sie wieder zurück in das Ulagalla, wo Sie eine weitere Nacht verbringen. An Tag vier unternehmen Sie einen Ausflug zur Aukana Statue. Diese faszinierende Buddha-Statue ist 14m hoch und beeindruckt mit ihrer Detailgenauigkeit. Anschließend haben Sie die Möglichkeit an einer Elefanten-Safari im Nationalpark Minneriya teilzunehmen. Ein wirklich einmaliges Erlebnis! Am Abend geht es zurück ins Hotel.

Tag 5 Kandy

Kandy

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kandy. Auf dem Weg besuchen Sie den Dambulla Caves Rock Temple. In etwa 340 Metern Höhe erstreckt sich ein herrlicher Weitblick und im Inneren der Höhle erwarten Sie einmalige Malereien und Statuen. In Matale besuchen Sie die Gewürzgärten bevor Sie weiter zu Ihrem Hotel fahren. Sie übernachten im Kandy House, einem 200 Jahre altem Herrschaftshaus inmitten tropischer Gärten. Acht nach Schmetterlingen benannte Zimmer und Suiten bieten jeden erdenklichen Komfort und ein harmonisches und liebevoll designtes Interieur. Zum Entspannen lädt der vom sattgrünen Dschungel umgebene Infinity Pool ein.

Tag 6 Kandy

Kandy

Am Morgen besichtigen Sie Kandy, wo Sie einen ersten Eindruck dieser wundervollen Stadt bekommen können - vom Aussichtspunkt am Wace Park aus blicken Sie über den See und auf den weltberühmten Zahntempel, das meistverehrte Heiligtum der buddhistischen Singhalesen, auf die grünen Hügel, die die Stadt einrahmen und aus dem eine gigantische weiße Buddhastatue ragt. Am Abend besichtigen Sie den schönen botanischen Garten und probieren Sie doch im The Old Empire Hotel ein Traditionelles Curry mit Reis. Gestärkt geht es zurück in das elegante Kandy House.

Tag 7-8 Nuwara Eliya

Nuwara Eliya

Nuwra Elyia erreichen Sie entweder per Auto oder per Zug. Auf einer der Teeplantagen haben Sie die Möglichkeit zur Teeverkostung. Sie residieren zwei Nächte im Ceylon Tea Trails inmitten des leuchtend grünen Tal des Tees. Liebevoll restauriert erstrahlen die vier Häuser im Kolonialstil in hellen Farben und ausgesuchtem, antiken Interieur - Sie werden es lieben!

Tag 9-11 Galle

Galle

Nach dem Frühstück führt Sie Ihr Weg nach Galle. Auf dem Weg dorthin machen Sie eine längere Pause in Kitugale. Hier wurde der Film „Die Brücke am Kwai" gedreht und die Hafenstadt bietet mit all ihren Befestigungen und verwinkelten Altstadtgassen sowie die reizvollen Strände in der Umgebung viele Möglichkeiten für zahlreiche Erkundungen. Sie verbringen zwei Nächte in Galle im Amangalla Resort. An Tag elf Ihrer Reise heißt es nun leider Abschied nehmen. Sie fahren von Galle nach Colombo, von wo Sie mit vielen bunten und unvergesslichen Erinnerungen die Heimreise antreten.

Leistungen

In diesem Rundreisevorschlag sind folgende Leistungen bereits im Reisepreis inkludiert:

Tag 1-2Eine Übernachtung im Tintagel
Tag2-5Drei Übernachtungen im Ulagalla
Tag5-7Zwei Übernachtungen im Kandy House
Tag7-9Zwei Übernachtungen im Ceylon Tea Trails
Tag9-11Zwei Übernachtungen im Amangalla

Um die einzigartige Atmosphäre Sri Lanka's noch ein paar Tage länger genießen zu können, kann auf Wunsch im Anschluss an die Rundreise ein Badeaufenthalt im Amanwella hinzugebucht werden.

Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Gestaltung eines individuellen Rundreisevorschlags einmalig 75,- Euro Service Entgelt anfallen, die Ihnen bei Festbuchung unaufgefordert angerechnet werden.

Josef Biermaier
Ihr Reisedesigner
Josef Biermaier

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading