Openings

Ein neues Reisejahr hat begonnen und viele exklusive Hotels warten darauf, entdeckt zu werden. „Connection To Paradise“ präsentiert die spannendsten Neueröffnungen des vergangenen Jahres.

Joali Being, Malediven

Das Joali Resort auf Muravanhoo Island hat ein Geschwisterchen bekommen: Joali Being,  ein einzigartiges Wellbeing Retreat. Seit dem 15. November 2021 bietet es allen Wellness-Suchenden ein exklusives Programm für Körper und Geist. Versteckt auf der abgeschiedenen Insel Bodufushi im Raa-Atoll können sich die Gäste voll und ganz ihrem individuellen Wohlbefinden widmen. 68 Wohneinheiten gibt es im Joali Being. Jede verfügt über einen eigenen Pool und besondere Extras wie eine Regendusche im Freien, eine individuell eingerichtete Wellness-Bar, meditative Musikinstrumente und ein Wellbeing-Equipment. Im Wasserflugzeug reist man in nur 40 Minuten vom Malé International Airport an.

Dann kann es losgehen mit heilsamen Hydrotherapie-Anwendungen, Salzinhalationen, Yoga, Pilates, Klangtherapien und allem, was Seele, Haut, Immunsystem und Energie gut tut. Das Ziel jedes Einzelnen steht im Vordergrund, ob Gewichtsreduktion, mehr Fitness, hormonelle Balance, besserer Schlaf oder mentale Gesundheit. Drei Restaurants sind fürs kulinarische Wohlfühlprogramm zuständig. Auf die Teller kommen vegetarische Küche, Fisch, Meeresfrüchte und Earth-to-Table-Gerichte. Alles wird mit einem zertifizierten Ernährungsberater abgestimmt, auch die Getränke. Mit dem Destination Dining bietet das Joali Being die Möglichkeit an, zu speisen, wo immer man möchte – auf einer privaten Sandbank etwa oder im naturbelassenen Dschungel oder in einem Baumhaus. Teil des Konzepts sind auch diverse Workshops. Im Kräuterkunde-Zentrum „Aktar“ dreht sich dabei alles um die Kraft der Kräuter und man lernt, wie man natürliche Körpercremes, Gesichtsmasken und Massageöle selbst herstellen kann. In der SAI Tea Lounge im tropischen Strandrefugium Mojo wird man von einem Teesommelier in die Welt ganz unglaublicher Teesorten und Teezubereitungen eingeweiht.

JB-39
JB-37
JB-15
JB-9
JB-28

Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.

Six Senses Ibiza

Fernab von Trubel und Party hat im Juli 2021 das Six Senses Ibiza seine „grünen“ Pforten eröffnet. Das exquisite Ferienparadies ist ganz auf Bio eingestellt. Es wurde im traditionellen Finca-Stil aus Naturmaterialien aus der Region erbaut und ist das erste nachhaltige BREEAM-zertifizierte Resort der Balearen. Versteckt an einem magischen Ort an der ruhigen Nordspitze der Xarraca-Bucht thront das Hideaway auf weißen Felsen in einer kleinen Bucht. Von viel Grün und viel Naturstein umgeben und mit Blicken auf die tiefblauen Weiten des Mittelmeers und einen atemberaubenden Sonnenuntergang wird hier das authentische Ibiza erlebbar.

116 Suiten und Villen bestechen durch elegante Großzügigkeit, Luftigkeit, Naturtöne, viel Holz und Accessoires im typischen Ibiza-Style. Vier Bio-Restaurants, Cafe und Saftbar bieten frische, regionale Kost, zum Teil aus eigenem Anbau oder von einer Farm im Zentrum der Insel. Im edlen Spa warten ein Hamam, ein hochmoderner Fitnessbereich und vielfältige Treatments. Ein wenig Party gibt es dann aber doch: im schicken Musiktreff bei Live-Musik direkt am Strand. Schließlich ist man hier auf Ibiza!

Cave_Suite_Day_[9394-ORIGINAL]-comp
Live_Cave_[9399-ORIGINAL]
Spa_[9402-ORIGINAL]
Terrace_with_private_sundeck_and_sea_view_[9396-A4]

Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.

Mandarin Oriental, Bosphorus

Wo die westliche und die östliche Welt aufeinandertreffen, erfreut seit August 2021 ein neuer Palast seine Gäste. Das Mandarin Oriental Bosphorus ist ein modernes 5-Sterne-Luxushotel in allerbester Lage. Spektakulär sind nicht nur die Blicke auf die Bosporus-Brücke und auf die Skyline jenseits der Meerenge, die Europa von Asien trennt. Service, Facilities und Ambiente gehören zu den Besten der Branche. Ost trifft West heißt es auch in den 100 geräumigen und eleganten Zimmern und Suiten, die geprägt sind von kleinen Akzenten aus beiden Kulturen. Das distinguierte Hauptrestaurant direkt am Wasser verwöhnt mit asiatischen und italienischen Köstlichkeiten. Den Aperitif, den Digestif, einen türkischen Kaffee und vielleicht ein paar Häppchen genießt man am besten in einer der zwei Bars oder in der Lobby Lounge. Für Sinnesfreuden jeglicher Art garantieren Swimming-Pools, Fitnesscenter, Pilates- und Yogastudio, indoor Pool, traditionelles, türkisches Hamam, eine Garten-Oase und ein elf Behandlungsräume im Spa. Das Mandarin Oriental in Istanbul ist ein mondäner Luxustempel mit sehr viel Klasse.

Hotel Exterior From Bosphorus – Mandarin Istanbul (L)
Bosphorus Room MANDARIN_2021_0262 (L)
Novikov MANDARIN_2021_0180 (L)
One Bedroom Suite MANDARIN_2021_0597 (L)

Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.

The Royal Atlantis, Dubai

Anfang 2022 wird die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf um ein weiteres Schmuckstück bereichert. Mit The Royal Atlantis Dubai erreicht Luxus eine neue Dimension. Schon von außen ist das Schwesterhotel vom Atlantis The Palm eine einzige Augenweide. 165 Meter ragt es in den Himmel. Die einzelnen Bauteile wirken filigran und kraftvoll zugleich und scheinen wie von Kinderhand raffiniert aufeinandergestapelt. 231 exklusive Residenzen mit eigener Lobby und Poolbereich verteilen sich auf 37 Etagen im Nordostflügel. Die eleganten Zimmer und Suiten sind im 43-stöckigen und 185 Meter hohen Resort-Flügel untergebracht. Über die Skybridge kommt man von einem Gebäudeteil in den anderen. Eines der vielen Highlights wird der Sky Pool mit Lounge sein, der aus 95 Metern Höhe sensationelle Ausblicke über die Palmeninsel und die Skyline Dubais schenkt. Auch nicht zu verachten: Feuer- und Wasserinstallationen, der lange Sandstrand, die palmengesäumte weitläufige Poolanlage, das Givenchy SPA und eine erstklassige Kulinarik in dreizehn exquisiten Restaurants und Bars, wo Spitzenköche ihr Können beweisen.

theroyalatlantisresortampresidences-overview1
2bedlivingnopeoplert1cmyk-134790
atr.phy2019.din.spb.poolcenterbar-lounge-lr
phy2015.atr.pool
3216-penthouseterracertv2-676483

Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.

Four Seasons, Apulien

Ab 2022 (der genaue Eröffnungstermin steht wohl noch nicht fest) erweitert eines der führenden Luxushotelunternehmen seine Präsenz in Italien mit dem Four Seasons Apulien. Die Lage könnte nicht besser sein: direkt an der schönen Adria und nahe dem historischen Ostuni, der „Weißen Stadt“. Auch zu weiteren attraktiven Ausflugszielen wie Alberobello und Monopoli ist es ganz nah. Die 150 komfortablen Zimmer und Suiten sind in villenartigen Einheiten untergebracht und schenken Traumblicke aufs Meer. Im hochmodernen Spa locken ein Fitnesscenter, zehn Behandlungsräume, Hamam, Sauna, Pool und Yogastudio. Sechs Restaurants und Bars, eine saisonale Poolbar mit Grill und ein Beach Club sorgen für Genussmomente von früh bis spät. Auch Tagungs- und Veranstaltungsräume wird es geben und einen Ballsaal sowie zahlreiche Veranstaltungsangebote im Freien.

PGL_014_aspect4x5
PGL_007_aspect16x9
PGL_001_aspect16x9

Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.

Rosewood Villa Magna, Madrid

Nach einem umfangreichen Facelift hat am 22. Oktober 2021 das Hotel Villa Magna wieder eröffnet. Unter einem neuen Namen – Rosewood Villa Magna – erobert es seitdem die Herzen der Gäste. Die luxuriöse Oase liegt mitten im pulsierenden Leben der Stadt Madrid und mixt virtuos typisch spanische Elemente mit zeitgemäßen Akzenten. Die 154 Zimmer und Suiten sind komfortabel und elegant. Im Sense, A Rosewood Spa werden Körper und Geist mit exklusiven Treatments verwöhnt, wer trainieren möchte, findet im Fitnesscenter die neuesten Geräte. In drei Restaurants werden raffinierte regionale und internationale Spezialitäten serviert, in der Bar Tapas und Drinks, im Cafe ein leichtes Lunch. Und weil diese neue Augenweide in der spanischen Hauptstadt einfach perfekt gelegen ist, sind Kunst, Kultur, Geschäfte in wenigen Schritten zu erreichen.

RWVMM_FACADE
RWVMM_ALL_DAY_DINING
Suite Villa Magna (3)
VM_Grand Deluxe Room
Mytha SPA_new (6)

Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.