schweizer understatement in münchen

Das AP House in der Maximilianstraße bietet Kunden der Marke Audemars Piguet ein exklusives Lounge-Konzept mit Wohlfühlcharakter.

Eleganz, Präzision sowie höchste Qualität und Tradition – all das zeichnet die Schweizer Uhrenmanufaktur Audemars Piguet aus. Der Luxusuhrenhersteller aus Le Brassus im Kanton Waadt, blickt auf eine lange Unternehmensgeschichte zurück. Bereits im Jahr 1875 begannen die Freunde und Firmengründer Louis Audemars und Edward-Auguste Piguet damit, eigene Uhren anzufertigen, bevor sie 1881 das Unternehmen gründeten.
Audemars Piguet ist die älteste Uhrenmanufaktur, die noch im Besitz der Gründerfamilien ist.
Heute, knapp 145 Jahre später, ist die Schweizer Uhrmanufaktur weltbekannt für zahlreiche Meisterwerke in limitierter Auflage, darunter moderne, sportliche Modelle, klassische und traditionelle Zeitmesser, Damenuhren und einzigartige Sonderanfertigungen.

In der Schweiz geboren, ist die Marke auf der ganzen Welt daheim und steht mit ihren einzigartigen AP Houses in Hong Kong, Mailand, New York, Madrid, London und auch München, für eine besondere Customer Experience.

Das AP House befindet sich in der Maximilianstraße 35, Eingang C (über Herzog-Rudolf Straße) in München. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr, Tel: +49(0)89 26 20 49 3 0

Das AP House in München

Für Kunden und Interessierte bietet der Luxusuhrenhersteller in der Maximilianstraße ein Lounge-Konzept, das die Liebe zum Detail des Hauses wiederspiegelt. In wohliger und heimischer Atmosphäre wird hier ein Einkaufserlebnis der besonderen Art geschaffen, das die Philosophie und das Bewusstsein der Marke in den Vordergrund stellt.
„Der Standort München spielt für uns in Europa eine zentrale Rolle. Wir freuen uns, unsere Präsenz in Deutschland zu verstärken, um unseren Kunden noch näher zu sein und ihnen den bestmöglichen Service und ein echtes Zuhause zu bieten.“, erklärt CEO François–Henry Bennahmias. Stressfrei, entspannt und angenehm soll er sein, der Besuch im AP House München. Das Design, der Service und die Beratung verkörpern diesen Stil des Hauses, der nicht zuletzt auf Entschleunigung setzt. „Gut Ding will Weile haben“, so auch die Wahl der Uhr, die einen ein Leben lang begleiten soll.

Ein Einkaufserlebnis der besonderen Art! Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr   

In entspannter Atmosphäre lassen sich hier nicht nur die neuesten Kollektionen bestaunen. Bei einem gediegenen Drink kann man hier zudem den Tag angemessen ausklinken lassen.

Für die Frau von Heute

Die neue Millenary Frosted Gold Philosophique ist inspiriert von den Armbanduhren mit nur einem Zeiger, wie sie im 17. Jahrhundert hergestellt wurden. In sorgsamer Handarbeit gefertigt, treffen die neuen Modelle von Audemars Piguet, im wahrsten Sinne des Wortes, den Puls der Zeit. Angelehnt an die Bedürfnisse der Frau von Heute, ist diese Kollektion eine Hommage an kreative Freiheit und freigeistige Individualität. Mit ihrem einzelnen Zeiger stellt sie sich gegen die heutigen Konventionen der Zeitmessung und bietet einen ganz neuen Blick auf die Zeit.

Von Hand genähtes Armband aus blauem oder braunem Alligatorleder mit „großen eckigen Schuppen“ mit Dornschließe aus 18 Karat Weiß- oder Roségold. MANUFAKTUR-KALIBER: 3140 mit Automatikaufzug ; ANZAHL DER EINZELTEILE: 243 ; GANGRESERVE garantiertes Minimum 50 Std

ZIFFERBLATT: Blaues oder braunes Zifferblatt in „Hammerschlag Optik“ mit Zeiger aus Weiß- oder Roségold.