DINNER MIT FISCH

Olivia Rybak
Ein Artikel von
Olivia Rybak

05.04.2019

In der Gemeinde Lindesnes an der Südspitze Norwegens eröffnet am 2. April Europas erstes und das weltweit größte Unterwasser- Restaurant. Im „Under“ können die Gäste in fünfeinhalb Metern Tiefe speisen. Das Restaurant bietet Platz für 100 Personen. Der Bau wurde vom preisgekrönten Architekturbüro Snøhetta entworfen. Der Zutritt erfolgt von der Landseite über eine Treppe. Im Gastraum erhält der Begriff „Meerblick“ eine neue Bedeutung: Die elf mal vier Meter große Glaswand bietet den Gästen einen einzigartigen Einblick in die Unterwasserwelt des Skagerrak. Durch das Fenster sind allerlei Schwarmfische zu sehen, gewaltige Dorsche, farbenfrohe Lippfische, Hummer, Seehunde und mit etwas Glück sogar Dornhaie. Auf den Teller kommen bei Küchenchef Nicolai Ellitsgaard Pedersen konsequenterweise vor allem frischer Fisch und Meeresfrüchte. Doch auch ausgefallene einheimische Gerichte wie verschiedene Seevögel und Wildschafe stehen auf der Speisekarte.

www.under.no

Under Restaurant / © Stian Broch