mandarin oriental jumeira

Olivia Rybak
Ein Artikel von
Olivia Rybak

05.04.2019

Mandarin Oriental Jumeira Dubai

Die Lage könnte nicht besser sein: Das im Februar 2019 eröffnete „Mandarin Oriental Jumeira“ liegt direkt am renommierten Jumeirah Beach und ist nur 15 Minuten entfernt von Dubais Highlights wie dem Wolkenkratzer Burj Khalifa, der Oper und der Dubai Mall. Das Luxushotel bringt eine neue Welle des Luxus in die Stadt. Die Suiten sind besonders geräumig, verfügen über Balkone und hochwertige Extras wie einen eigenen Fitnessraum und private Dachterrassen. Von den eleganten Zimmern bieten sich unvergessliche Ausblicke auf das kristallklare Wasser des Arabischen Golfs und auf die glitzernde Skyline Dubais. In mehreren Restaurants werden Augen, Gaumen und Kehlen mit Liebe zum Detail verwöhnt. „The Bay“ steht für internationale Spezialitäten, „Netsu“ für ausgeklügelte japanische Kochkunst, „Tasca“ für moderne portugiesische Küche. Zur Tea Time nimmt man stilvoll in der „Noor Lounge“ unter dem vergoldeten Baumkronendach Platz. Häppchen, verführerische Salate, Cocktails, Biere und Softdrinks serviert der Pool-Butler im „Sun Vibe“ direkt an die Liege am Pool oder in eine exklusive private Cabana. Und für den perfekten Beach-Body gibt es hochmoderne Geräte und Trainingsprogramme im Fitness-Studio mit Blick aufs Meer.

Puderweißer Sandstrand und das kristallklare Wasser des Arabischen Golfs auf der einen Seite, die dramatische Skyline Dubais auf der anderen: Das „Mandarin Oriental Jumeira“ ist eines der aufregendsten neuen Hotels in Dubai. © Mandarin Oriental Dubai