Museum Of The Future in Dubai

77 Meter hoch, eine 17600 Quadratmeter große Fassade aus Edelstahl und eine hocheffiziente Energieversorgung mit 4000 Megawatt Solarenergie: Was für ein Gebäude!

Das „Museum of the future“ an Dubais prachtvoller Sheikh Zayed Road macht seinem Namen alle Ehre. Der im Februar 2022 eröffnete Bau gilt nicht nur als eines der komplexesten Architekturprojekte weltweit, sondern ist mit seiner ovalen Form auch ein einzigartiger Blickfang. Das vom südafrikanischen Architekten Shaun Killa entworfene Gebäude kommt völlig ohne Ecken und Kanten aus und soll ein menschliches Auge darstellen, durch das die Besucher symbolisch einen Blick in die Zukunft werfen können. Die arabischen Kalligrafien an der Fassade stellen Zitate von Sheikh Muhammad bin Rashid Al Maktum, dem Herrscher der Vereinigten Arabischen Emirate, dar. Die kunstvollen Buchstaben geben dem Gebäude nicht nur sein ästhetisches Äußeres, sie dienen gleichzeitig auch als Fenster. Im Inneren des 177 Millionen Euro teuren Baus können sich Besucher für ein paar Stunden in die Zukunft beamen: Im Museum werden in fünf Ausstellungen die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Technik, Wissenschaft und Gesellschaft präsentiert. Außerdem geht die Ausstellung der Frage nach, wie wir große Herausforderungen der Menschheit wie den Klimawandel in Zukunft in den Griff bekommen können.

Mehr dazu finden Sie hier.

Museum of hte future in dubai bei Nacht

Museum of the future