San Ignacio -
Ka'ana Resort

Beschreibung
Lage
Zimmerkategorien
Kulinarische Genüsse
Activities & Wellness
Bildergalerie

Beschreibung

WELCOME TO THE JUNGLE

Ihre Erholung steht im Vordergrund, die Rufe der Tukane hallen im Hintergrund: im Dschungel-Paradies Boutique Resort Ka’ana Resort in Belize, San Ignacio. Die Destination spricht Abenteurer und Genießer gleichermaßen an: Auf der einen Seite gibt es rund um das Resort Sehenswürdigkeiten ohne Ende, beispielsweise die alten Ruinen der Maya und Höhlen: Ob auf Schusters Rappen oder Pferdehufen, hier reizt nicht selten ein Selfie auf den Mayatempelstufen. Auf der anderen Seite kommen auch Genießer voll auf ihre Kosten: von intensivem Yoga, Relaxen im Infinity-Pool, bis hin zu traditionellen Gaumenfreuden und tiefenentspannendem Spa ist alles dabei!

Lage

Das Ka’ana Resort ist ca. 50 km von 4 Waldreservaten entfernt. Eine etwa 8-minütige Autofahrt trennt das Hotel vom Flughafen San Ignacio.

Show in Google Maps

Zimmerkategorien

Traumhafte Suiten und Villen laden Sie inmitten des Dschungels dazu ein, sich wie in einem Paradies auf Erden zu fühlen.

Master Suite (ca. 65 qm)

Seien Sie der wunderschönen Dschungel-Atmosphäre mit dem umzäunten privaten Garten und der privaten Außendusche noch näher. Eine geräumige Veranda, eine gemütliche Sitzecke sowie ein Badezimmer runden die Facetten dieser Suite ab.

One-Bedroom Private Villa (ca. 116 qm)

Abseits vom Gartenweg stehen Ihnen diese wunderschönen Villen für eine entspannende Auszeit zur Verfügung. Die offenen Innen- und Außenbereiche, das separate Schlafzimmer, das private Tauchbecken, die Außendusche, die Gärten, die Außenterrasse, das geräumige Badezimmer und ein persönlicher Butler verwandeln Ihren Aufenthalt in ein unvergessliches Urlaubsvergnügen.

Two-Bedroom Private Pool Villa (ca. 232 qm)

Die Two-Bedroom Villa bezaubert nicht zuletzt mit zwei Schlafzimmern, einem privaten Pool, einem Garten, einem Wohnbereich, einem Tauchbecken, einer Außendusche, Wohn- & Essbereich im Freien, geräumigem Badezimmer sowie persönlichem Butler.

Kulinarische Genüsse

Das Ka’ana-Resort bezaubert mit vielen Leckereien an besonderen Orten:

La Ceiba Restaurant

Regionale und internationale Gerichte landen hier auf den Tellern, die meisten Zutaten sind Bio-Produkte und stammen aus dem eigenen Garten von Ka’ana.

The Wallace

In gemütlicher Atmosphäre gönnen Sie sich hier erfrischende Cocktails am herzerwärmenden Kaminfeuer im Innenhof. Herzhafte Tapas runden die Etikette des guten Geschmacks ab.

Wine Cellar

Der größte Weinkeller in Belize gewährt Ihnen eine erlesene Auswahl an Weinen von Weltrang. Der Fokus ruht hierbei auf den New World Weinen, die nur in kleinen Mengen produziert werden. Diese „Seltenheit“ unterstreicht einmal mehr das Besondere dieses Ortes. Je nach Gusto, können Sie hier neben dem guten Wein auch ein gutes Essen genießen.

Organic Garden

Es grünt so grün: Der bezaubernde Garten verwöhnt Sie mit delikaten Gerichten inmitten des zwei Hektar großen Biogartens. Umwelt steht hier an erster Stelle, im Hühnerstall tummeln sich Huhn und Hahn. Nutzen Sie dabei auch die Gelegenheit, den beiden munteren Schwesterziegen Rhea und Ceres Guten Tag zu sagen.

Destination Dining

Gab es schon mal irgendeinen Ort, an dem Sie essen wollen würden? Vielleicht irgendwo im Dschungel, am Pool oder im Weinkeller? Das Ka’ana Resort stellt Ihnen ein delikates Menü nach Ihren Bedürfnissen zusammen, das Sie genau am Ort Ihrer Wahl genießen können.

Activities & Wellness

Die Gegend rund um das Ka’ana Resort birgt wahre Naturschönheiten dieser Welt. Besuchen Sie zum Beispiel die „Stadt der Echos“ – die Tikal Maya Ruinen. Als wohl größte bekannte Stadt der alten Maya-Zivilisation beherbergt sie auf 54 Quadratkilometern ungefähr 3.000 faszinierende Bauwerke aus den vergangenen Jahrhunderten. Reiseführer zeigen Ihnen dabei gerne auch die Xunatunich Ruinen, die Baron Creek Höhle und vieles mehr. Dabei sind Sie optional auch mit einem Helikopter oder einem Pferd unterwegs.

Zählen Sie sich hingegen zu einem Höhlenforscher, sollten Sie sich nicht die Kristallhöhle entgehen lassen. Mit einem Höhlensystem, das bis zu 183 Meter in die Tiefe ragt, zeigt es Ihnen in der natürlichen „Kathedrale“ schimmernde Kristall-Stalagmiten und -Stalaktiten.

Wenn Sie schon immer die Kulinarik der Maya fasziniert hat, dann schauen Sie doch bei einem der Kochkurse vorbei! Hier erfahren Sie nicht nur, wie man Tamales, Maistortillas sowie Caldo mit Fogon im authentischem Maya-Ofen zubereitet – Sie lernen auch mehr über die tausendjährige Geschichte und Tradition der Maya.

Wollen Sie sich stattdessen mal einen Tag im Resort gönnen, verführt der Infinity Pool mit der Sonnenterrasse für einige angenehme Stunden. Daneben gibt es auch noch das Spa, das mit ganzheitlichen Reiki-Behandlungen, speziellen Bauchmassagen und anschließendem Fiebergrasaufguss oder Kombucha-Tee die restlichen Stressknospen aus Ihrem Körper treibt.

Finden Sie schließlich Ihre innere Balance durch ein intensives Yoga in der Nähe der Mayatempel und spüren Sie, wie dessen Aura für ein eigenes fließendes Vinyasa sorgt.

Linda Laakes
Ihre Reisedesignerin
Linda Laakes

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading