CAPRI

Capri – das ist mehr als die Blaue Grotte und die rote Sonne, die dramatisch im Meer versinkt. Capri, das sind auch unzählige Seiten Literatur, die sich in den letzten zwei Jahrhunderten angesammelt haben, denn lange Zeit war die Insel Rückzugsort für Kaiser, Dandys, Künstler und Philosophen.
Auf Capri gibt es zudem jede Menge zu sehen: zum Beispiel die verwunschenen Gärten des Augustus, das Kartäuserkloster St. Jakob, das malerische Örtchen Anacapri und natürlich den markanten Leuchtturm von Punta Carena von 1867, einer der ältesten Signaltürme Italiens.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading