Nuwara Eliya -
Ceylon Tea Trails

Beschreibung
Lage
Zimmerkategorien
Kulinarische Genüsse
Activities & Wellness
Bildergalerie
Videos

Beschreibung

THE ROYAL TEA EXPERIENCE

Wenn die Queen zur Teestunde lädt, kann es gut sein, dass sie dabei den köstlichen Ceylon Tee kredenzt. Zwar ist die Kolonialzeit vergangen, doch die Erinnerung daran bleibt lebendig und die alten Bande bestehen weiter. Auf den Plantagen im sagenumwobenen Bogawantalawa Tal in Sri Lanka wird damals wie heute der Tee angebaut, der schon so viele mit seinem intensiven Aroma verzückte. Inmitten dieses Paradieses liegt das Luxushotel Ceylon Tea Trails. In 1.250 Metern Höhe liegen romantisch in der malerischen Landschaft fünf individuell gestaltete und durch einen Tea-Trail verbundene Bungalows, die früher von den Plantagenbesitzern bewohnt wurden und nun zu Luxusdomizilen der Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux geworden sind. Summerville mit dem Flair einer ländlichen Berghütte, Castlereagh mit seinem eklektischen Stil, das koloniale Tientsin, das modernere Norwood mit 50er Jahre Charakter und Dunkeld mit seinen spektakulären Ausblicken auf den Castlereagh Lake sind so exklusiv wie behaglich und bieten eine herrliche Ausgangsbasis für die Erkundung dieser bezaubernden Landschaft. Der wohltuend belebende Duft der würzigen Teeblätter in der frischen Bergluft ist hier dominierend. Er begleitet einen von den Streifzügen durch die Plantagen mit den Teepflückern bis zum very british Afternoon-Tee auf der eigenen Terrasse.f

Lage

Auf einer Höhe von 1.250 Metern im Anbaugebiet des Ceylon-Tees in Sri Lanka gelegen, begeistert das Ceylon Tea Trails mit einer landschaftlich einzigartigen Umgebung. Die Bungalows Summerville und Castlereagh befinden sich an gegenüberliegenden Ufern des schönen Castlereagh Sees, Norwood liegt auf der anderen Seite des Tals etwa 15 Fahrminuten entfernt und Tientsin erreichen Sie nach etwa 30 Minuten im nächsten Tal. Zwischen den Central Highlands, die zum Weltkulturerbe gehören, spektakulären Seen, Serpentinen und Wasserfällen bietet das Ceylon Tea Trails den idealen Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub inmitten der Natur. Den Flughafen von Bandaranaike erreichen Sie nach 160 km und vom Hatton Bahnhof trennen Sie 15 km.

Show in Google Maps

Zimmerkategorien

Das Ceylon Tea Trails umfasst fünf authentische, einzigartige Teeplantagen-Bungalows, von denen jeder mit seinem ganz eigenen Charme überzeugt.

Bungalows

Summerville besticht mit einem traditionellen Landhausstil, Castlereagh erstrahlt in seinem ganz eigenen vielseitigen Design, Tientsin stellt ein authentisches Kolonialhaus dar, Dunkeld besticht mit einem atemberaubenden Panoramablick und Norwood überzeugt mit einem 50er Jahre Flair. Jeder Bungalow bietet einen Pool, der für Abkühlung sorgt, und einer der Bungalows verfügt zudem über einen eigenen Tennisplatz. Jedes Haus hat seinen eigenen Manager, Koch und Butler, und bietet vier bis sechs Zimmer bzw. Suiten. Sie haben die Wahl zwischen den geräumigen Luxury Rooms, den Garden Suites mit Terrasse und privatem Garten und den Master Suites, die mit einem separaten Wohnzimmer und einem wundervollen privaten Garten noch mehr Platz zum Erholen bieten.

Kulinarische Genüsse

Im Ceylon Tea Trails dreht sich, wie der Name schon andeutet, alles um Tee. Der Tag beginnt bereits mit der wundervollen Tradition „Bed Tea“, der Ihnen von Ihrem Butler serviert wird, bevor Sie sich bei einem leckeren englischen oder sri-lankischen Frühstück stärken können. Das Ceylon Tea Trails verwendet für seine Gerichte frischeste Zutaten, wie Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten und Tee von den umliegenden Plantagen. Genießen Sie ein erstklassiges 4-Gänge Menü, begleitet von erlesenen Weinen, und probieren Sie leckere sri-lankische Currys und Reisgerichte.

Activities & Wellness

Die traumhafte Umgebung des Ceylon Tea Trails bietet den idealen Rahmen für Radtouren, Wanderungen und verschiedenste Ausflüge. Beobachten Sie das Treiben auf den umliegenden Teeplantagen, besichtigen Sie die historische Stadt Kandy, die zum Weltkulturerbe gehört, oder fahren Sie über die Teeplantagen nach Nuwara Eliya, eine alte koloniale Bergstation mit einem spektakulären 125 Jahre alten 18-Loch Golfplatz. In den ruhig gelegenen Bungalows können Sie den Alltag hinter sich lassen und sich voll und ganz entspannen. Erfrischen Sie sich im schönen Pool, relaxen Sie im blühenden Garten oder lesen Sie ein gutes Buch in der Bibliothek, die es in zwei der Bungalows gibt. Der Tientsin Bungalow bietet zudem einen eigenen Tennisplatz.

Videos

Josef Biermaier
Ihr Reisedesigner
Josef Biermaier

Ich kenne die Destination und die Hotels persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.

dr_loading_spinner Created with Sketch. loading